Lindner, Helmut

Das Combi-Schablonen-System

Heizungs-, Kälte-, Klima-, Lüftungs-, Solar-, Verfahrens-, Wärmepumpen- und Wassertechnik

9., überarbeitete Auflage 2018, 76 pages, 226 x 98 mm, Schabl. m. Heft, Schablonen
ISBN 978-3-8007-4546-3
Personal VDE Members are entitled to a 10% discount on this title

Das “Combi-Schablonen-System” besteht aus zwei Zeichenschablonen und einem Symbolkatalog mit über 520 Anwender-Symbolen sowie 20 Beispielen gezeichneter Fließbilder mit Erläuterungen zu den einzelnen Fachgebieten. Das System wurde 1987 in den Markt eingeführt und liegt inzwischen in der 9. Auflage vor, die überarbeitet und auf den neuesten Stand der Technik gebracht wurde.

Das Schablonen-System dient der rationellen und normgerechten zeichnerischen Darstellung von Blockdiagrammen, technischen Funktions- und Regelschemata, Schalt- und Ablaufplänen sowie Fließbildern. Mit den Zeichenschablonen lässt sich eine Vielzahl von Symbolen für die verschiedenen Fachgebiete darstellen.
Der Symbolkatalog ist als Anwenderhandbuch konzipiert und enthält neben der allgemeinen Anleitung alle Symbole - nach Technologien geordnet und mit einer erklärenden Beschreibung versehen. Am Ende eines jeden Kapitels befinden sich Anwendungsbeispiele. Die Zeichnungen von Anlagen-Komponenten und komplexen Anlagen werden erläutert. Im Anhang sind die zitierten Normen und Richtlinien unter Einbeziehung der MSR-Regelungstechnik aufgelistet.


Das "Combi-Schablonen-System" besteht aus zwei Zeichenschablonen und einem Symbolkatalog mit über 520 Anwender-Symbolen sowie 20 Beispielen gezeichneter Fließbilder mit Erläuterungen zu den einzelnen Fachgebieten. Es dient der rationellen und normgerechten zeichnerischen Darstellung von Blockdiagrammen, technischen Funktions- und Regelschemata, Schalt- und Ablaufplänen sowie Fließbildern für die verschiedenen Fachgebiete.
Der Symbolkatalog ist als Anwenderhandbuch konzipiert und enthält neben der allgemeinen Anleitung alle Symbole - nach Technologien geordnet und mit einer erklärenden Beschreibung versehen. Am Ende eines jeden Kapitels befinden sich Anwendungsbeispiele. Die Zeichnungen von Anlagen-Komponenten und komplexen Anlagen werden erläutert. Im Anhang sind die zitierten Normen und Richtlinien unter Einbeziehung der MSR-Regelungstechnik aufgelistet.
Dipl.-Ing. Helmut Lindner war viele Jahre als Projekt- und Verkaufsingenieur im Anlagenbau für Kälte-, Klima-, Wärmepumpen- und Lüftungstechnik in verschiedenen Positionen in der Industrie tätig.
Nebenberufliche Dozententätigkeit, hohes Fachwissen, große Erfahrung in Theorie und Praxis sowie im Bereich Marketing und die Mitarbeit in mehreren fachspezifischen Verbänden, Arbeitskreisen und im DIN-Normenausschuss fließen in dieses Werk ein. Heute ist Helmut Lindner freiberuflich als Planer, Gutachter, Sachverständiger und in der Technologieberatung engagiert.