Lücken, Arno

Integration von Brennstoffzellen in Flugzeugbordnetze

Forschungs-Report

2014, XVI, 144 Seiten, Din A5, Broschur
ISBN 978-3-8007-3631-7
Für Fach- und Hochschulbereich
Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Titel 10% Rabatt

Inhaltsverzeichnis

Konventionell wird das Flugzeug heute in den Bodenphasen durch eine fest installierte bzw. mobile Bodenstromversorgung oder mit einer kerosinbetriebenen Gasturbine (engl. Auxiliary Power Unit, APU) mit elektrischer Energie versorgt. Die APU weist allerdings nur eine geringe Effizienz und zudem einen hohen Geräuschpegel auf. Somit ist die Substitution der APU durch ein multifunktionales Brennstoffzellensystem (engl. Multi Functional Fuel Cell System, MFFCS) eine geeignete Alternative für zukünftige Verkehrsflugzeuge.
 

Neben einer hohen Effizienz muss ebenfalls sichergestellt werden, dass das Gewicht des MFFCS nicht das der substituierten Komponenten übersteigt. Im elektrischen Teil des Brennstoffzellensystems sind die Stacks und die benötigten elektrischen Wandler die schwersten Einzelkomponenten. Durch Identifikation der Einflussparameter zur elektrischen Integration von multifunktionalen Brennstoffzellensystemen wird eine gewichtsoptimale elektrische Anschlussarchitektur erreicht werden. So kann z. B. durch Integration eines elektrischen Bypasses die gravimetrische Leistungsdichte des benötigten DC/DC-Wandlers signifikant gesteigert werden. Eine Erhöhung der Flugzeugbordnetzspannung durch die Integration einer ±270 Vdc Übertragung oder auch die serielle Verschaltung von Brennstoffzellenstacks führt zu kleineren Strömen bei gleichbleibender Leistung. Dies dient der Gewichtsreduzierung der jeweiligen Systemkomponenten sowie der Effizienzsteigerung gegenüber dem Stand der Technik. Zur Unterstützung der elektrischen Brennstoffzellendynamik ist ein gewichtsoptimierter Kurzzeitenergiespeicher in das entwickelte Systemmodell integriert.
 

Ein speziell für den Einsatz von kurzschlussstromlimitierten Energiequellen entwickelter passiver, primärer Unter- und Überspannungsschutz stellt zudem eine geeignete Alternative zu den herkömmlichen Netzschutzkonzepten dar. Eine Zuverlässigkeitsanalyse zeigt die behördlich geforderte geringe Ausfallwahrscheinlichkeit der entwickelten elektrischen Anschlussarchitektur. Abschließend erfolgt eine Untersuchung bezüglich der Auswirkungen dieser optimierten Architektur auf die Gesamtsystemebene. Um die theoretischen Untersuchungen zu verifizieren, ist im Rahmen dieser Arbeit ein multifunktionaler Teststand aufgebaut worden.

Weitere Buchempfehlungen

Buchtitel Format
Ausführungshandbuch für Photovoltaik-Anlagen
Schröder, Wolfgang (Hrsg.)

Ausführungshandbuch für Photovoltaik-Anlagen

Normengerechte Planung, Montage, Installation, Inbetriebnahme und Wartung (Grundwerk - Stand: August 2018)

2018, Din A5, Ordner, Loseblattwerk

Fachbuch
Projektierung von Ersatzstromaggregaten
Rosa, Andreas

Projektierung von Ersatzstromaggregaten

Errichten und Betreiben von Stromerzeugungsaggregaten nach DIN VDE 0100- 551, DIN VDE 0100-560, DIN VDE 0100-710, DIN 6280, DIN 14685, DIN EN ISO 8528-13, VDE-AR-N 4105, BDEW-Richtlinien, baurechtlichen Regelungen wie EltBauVO, LAR usw.
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 122

2018, 234 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Stationäre Batterie-Anlagen
Schoop, Edgar

Stationäre Batterie-Anlagen

Auslegung, Installation und Wartung

2018, 288 Seiten, Din A5, Broschur

Fachbuch
Mittelspannungsanlagen
Schmidt, Friedemann; Zimmer, Andreas

Mittelspannungsanlagen

Planung, Errichtung, Prüfung, Betrieb

2016, 215 Seiten, Din A5, Broschur

Fachbuch
Schaltberechtigung für Elektrofachkräfte und befähigte Personen
Pusch, Peter; Pusch, Florian

Schaltberechtigung für Elektrofachkräfte und befähigte Personen

Betrieb von elektrischen Anlagen, rechtssichere Organisation, Fachkunde für den Befähigungsnachweis
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 79

2017, 478 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Erdungsanlagen
Cichowski, Rolf Rüdiger (Hrsg.)
Niemand, Thomas; Schröder, Andreas

Erdungsanlagen

Anlagentechnik für elektrische Verteilungsnetze

2016, 256 Seiten, 112 x 167 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Photovoltaikanlagen
Bergmann, Arno

Photovoltaikanlagen

Normgerecht errichten, betreiben, herstellen und konstruieren Erläuterungen zu den Normen der Reihe VDE 0126, DIN EN 50380, DIN EN 50438 (VDE 0435-901), DIN CLC/TS 50539-12 (VDE V 0675-39-12), DIN EN 60904-8, DIN EN 61194, DIN EN 61345, DIN EN 61427, DIN EN 61683, DIN EN 61829, DIN EN 62124 und unter Berücksichtigung der VDE-Anwendungsregel VDE AR-N 4105
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 138

2011, 115 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Schutz und Selektivität in Niederspannungsanlagen
Brechtken, Dirk

Schutz und Selektivität in Niederspannungsanlagen

2016, 106 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Batteriespeicher
Böttcher, Jörg; Nagel, Peter (Hrsg.)

Batteriespeicher

Rechtliche, technische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen

2018, 574 Seiten, 170 x 240 mm, Festeinband

Fachbuch
Netzstationen
Cichowski, Rolf Rüdiger (Hrsg.)
Primus, Illo-Frank

Netzstationen

Anlagentechnik für elektrische Verteilungsnetze

2014, 375 Seiten, 112 x 167 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book