Weber, Harry

Entwurf und Analyse nichtlinearer Schaltungen und Systeme mit der selbstkonsistenten Carleman-Linearisierung

Forschungs-Report

2018, XIV, 145 Seiten, Din A5, Broschur
ISBN 978-3-8007-4799-3, E-Book: ISBN 978-3-8007-5451-9
Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Titel 10% Rabatt

Inhaltsverzeichnis Vorwort

Der Entwurf und die Analyse analoger Schaltungen ist bis heute ein wichtiger Forschungsschwerpunkt. In allen Systemen in denen eine Schnittstelle zu der Umwelt existiert, ist ein Analog-Front-End notwendig. Dabei nehmen die Anforderungen an die jeweiligen Schaltungskomponenten stetig zu. Infolgedessen ist der Entwurfsprozess äußerst langwierig und herausfordernd.
In dieser Arbeit wird mit Hilfe der Carleman-Linearisierung ein Verfahren vorgestellt, das es ermöglicht, einen für den Entwurfsprozess optimierten Startwert zu bestimmen. Die Carleman-Linearisierung wurde in den 1930er Jahren von dem schwedischen Mathematiker Torsten Carleman erstmal erwähnt und wurde im Laufe der Zeit für unterschiedlichste Anwendungsgebiete verwendet. Diese Methode ermöglicht die Zuordnung einer polynomiellen Differentialgleichung zu einem äquivalenten unendlichdimensionalen System von linearen Differentialgleichungen. Um das Verfahren für die Analyse von analogen Schaltungen anwenden zu können, wird in dieser Arbeit zunächst die Methode von Kerner verwendet. Diese erlaubt es, eine Vielzahl von nichtlinearen Differentialgleichungen in eine äquivalente polynomielle Differentialgleichung zu überführen.
Ausgehend von der polynomiellen Differentialgleichung wird die Carleman-Linearisierung genutzt, um ein unendlichdimensionales System von linearen Differentialgleichungen zu erhalten. Allerdings kann keine explizite Lösung für das unendlichdimensionale lineare System angegeben werden. Für eine Näherungslösung erfolgt eine Approximation mit einem endlichdimensionalen linearen System. Dazu wird in dieser Arbeit jedoch nicht die üblich Methode des Abschneidens sondern eine selbstkonsistente Technik entwickelt. Mit Hilfe dieser Erweiterung kann eine analytische Näherungslösung auf einem vorgegebenen Intervall der betrachteten Netzwerkgleichungen bestimmt werden. Hierdurch wird erstmals eine Untersuchung analoger Schaltungen wie beispielsweise Frequenzmischer und Oszillatoren unter Anwendung der Carleman-Linearisierung ermöglicht.
Im letzten Abschnitt dieser Arbeit wird weiterhin die Realisierung der selbstkonsistenten Carleman-Linearisierung mit den aus der Quantenmechanik bekannten Bose-Operatoren beschrieben. Das ermöglicht eine effiziente und schnelle Berechnung des approximativen endlichdimensionalen Systems von linearen Differentialgleichungen.
Harry Weber erhielt den Abschluss M. Sc. in Elektro- und Informationstechnik an der Leibniz Universität Hannover im Jahr 2014. Seit 2015 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theoretische Elektrotechnik an der Leibniz Universität Hannover. 2018 hat er seine Promotion beendet. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Theorie nichtlinearer Schaltungen und Systeme sowie analoge Schaltungen.

Weitere Buchempfehlungen

Buchtitel Format
Sicherheit von Maschinen und Funktionale Sicherheit
Gehlen, Patrick

Sicherheit von Maschinen und Funktionale Sicherheit

DIN EN ISO 13849-1 mit den Erläuterungen zur DIN EN 62061 (VDE 0113-50) verstehen, unter Bezugnahme auf europäische Richtlinien und Risikobeurteilungen, Bewertungen zahlreicher Sicherheitsfunktionen aus der Praxis
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 167

2020, 418 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Crashkurs Regelungstechnik
Kahlert, Jörg

Crashkurs Regelungstechnik

Eine praxisorientierte Einführung mit Begleitsoftware

2020, 382 Seiten, 170 x 240 mm, Festeinband

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Programmierung mit SCL und dem TIA Portal
Kanngießer, Ulrich

Programmierung mit SCL und dem TIA Portal

S7-1500, S7-1200 und S7-300 erfolgreich einsetzen Ein Buch für Ein- und AWL-Umsteiger

2021, 303 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Not-Halt oder Not-Aus?
Gehlen, Patrick; Rudnik, Siegfried

Not-Halt oder Not-Aus?

Eine Erläuterung unter Berücksichtigung von DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1):2019-06 und DIN EN ISO 13850:2016-05
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 154

2019, 162 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
SPS Grundlagen
Aspern, Jens von

SPS Grundlagen

Aufbau, Programmierung (IEC 61131, S7), OOP, Simulation, Internet, Sicherheit

2020, 289 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Wegweiser Funktionale Sicherheit von Maschinen Neuer Buchtitel!
Gehlen, Patrick

Wegweiser Funktionale Sicherheit von Maschinen

Erläuterungen zu DIN EN 62061 (VDE 0113-50) und DIN EN ISO 13849-1 für Elektrofachkräfte und Maschinenbauer – Hinweise zur normengerechten Anwendung
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 180

2021, 242 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Funktionale Sicherheit
Börcsök, Josef

Funktionale Sicherheit

Grundzüge sicherheitstechnischer Systeme

2021, 560 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Leitfaden Industrial Security
Kobes, Pierre

Leitfaden Industrial Security

IEC 62443 einfach erklärt

2022, ca. 190 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Fachbuch
SPS Theorie und Praxis
Tapken, Herbert

SPS Theorie und Praxis

mit Übungsaufgaben und Programmier- und Simulationssoftware

2020, 166 Seiten, Din A4, Broschur

Fachbuch
Sicherheitsfibel zur Maschinensicherheit
Gehlen, Patrick

Sicherheitsfibel zur Maschinensicherheit

Funktionale Sicherheit und Sicherheitsfunktionen Erläuterungen zur DIN EN 62061 (VDE 0113-50):2016-05 und DIN EN ISO 13849-1:2016-06 bei der Verwendung von sicherheitstechnischen Kennwerten auf Basis des VDMA-Einheitsblatts 66413
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 152

2016, 119 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book