Top

2.3.4.3 Stadtstraßenbäume: Bedeutung, Wirkungen, Lebensbedingungen, Anforderungen an Straßenraumgestaltung und Straßenbau

Schmidt, Kurt R.

1995-05

2. Grundlagen des kommunalen Verkehrs

34

10. Ergänzungslieferung

Ordner 1

Zu keiner Zeit gab es in der Bundesrepublik Deutschland und darüber hinaus in ganz Europa so viele ausgebaute und geplante Straßenkilometer wie heute. In diesem Zusammenhang sprechen wir gerne von Straßenverbindungen, erhöhter Mobilität, einem funktionstüchtig ausgebauten Straßennetz und überlegen dabei, wie weiter verknüpft und optimiert werden kann. Nach den bekannten Prognosen soll der Kfz-Verkehr über das Jahr 2000 hinaus weiter ansteigen. Städte, Dörfer sowie die freie Landschaft und nicht zuletzt die Menschen werden von dieser Entwicklung in unterschiedlichster Weise betroffen. Schon seit vielen Jahren ist in Bürgerversammlungen der Straßenverkehr das Thema Nr. 1. Bürger beklagen sich über die davon ausgehenden gesundheitlichen Belastungen durch Lärm, Abgase sowie über andere negative Wirkungen und Gefahren für Mensch, Natur und Umwelt. Diese Tatsache müssen wir sehen und ernst nehmen. Auch in Zukunft werden neue Straßen gebaut und Vegetationsstrukturen unterschiedlichster Art verändert, vorhandene, total asphaltierte Straßenräume in der Stadt zurückgebaut und neu gestaltet. Hier eröffnen sich für die kommunale Verkehrsplanung Chancen und Möglichkeiten "baumlose" Straßenschluchten wieder mit Bäumen zu begrünen und somit menschenfreundlicher zu machen. Angesprochen sind in diesem Beitrag in erster Linie die "Stadtstraßenbäume". Sie gehören zum überwiegenden Teil zu der großen Gruppe der Waldpflanzen. Sie werden entlang von Straßen und auf Stadtplätzen gepflanzt. Dieser Zusammenhang ist wichtig, auch wenn die Straßenbäume heute von Qualitätsbaumschulen geliefert werden, weil es sich bei den Pflanzorten im städtischen Raum, kritisch betrachtet, meistens um sogenannte Extremstandorte mit wüstenähnlichem Charakter handelt.

Bäume im Straßenraum, Stadtstraße - Umgestaltung, Straßenbäume, Straßenbegleitgrün, Straßengestaltung