Top

3.3.3.4 Das Quedlinburger ITF-Modell nach 15 Praxisjahren

Wendt, Michael; Knoppik, Johannes

2009-11

3. Verkehrspolitik, Verkehrsplanung, Verkehrssysteme, Verkehrsgestaltung

26

55. Ergänzungslieferung

Ordner 3

Im Jahr 1993 wagte der Landkreis Quedlinburg (Sachsen-Anhalt) ein Experiment: im Zuge der Regionalisierung wurde der ÖPNV in einem Flächenlandkreis von einem klassisch nachfrageorientierten Konzept zu einem angebotsorientierten ITF umgestaltet. Systemknoten wurden ausgebildet, rhythmisierte Angebote eingeführt, Schülerverkehre integriert etc. Flankierend kamen neue Tarifangebote, Marketingbegleitung und Mobilitätsmanagement hinzu. Nach 15 Praxisjahren unter keineswegs stabilen Rahmenbedingungen, demographisch schwierigen Entwicklungen und nach diversen Anpassungen wird eine Zwischenbilanz gezogen: Was hat sich bewährt, wo blieben Fragen offen und welche Erkenntnisse kann das Modell heute für vergleichbare Planungsansätze liefern?

Fahrplanentwicklung, ÖPNV, im ländlichen Raum, Quedlinburg, Taktfahrplan