Cover E DIN EN 62321-10 VDE 0042-1-10:2016-10
größer

E DIN EN 62321-10 VDE 0042-1-10:2016-10

Verfahren zur Bestimmung von bestimmten Substanzen in Produkten der Elektrotechnik

Teil 10: Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) in Polymeren und Elektronik mit Gaschromatographie-Massenspektrometrie (GC-MS)

(IEC 111/424/CD:2016)
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2016-10   Erscheinungsdatum: 2016-09-09
VDE-Artnr.: 1090051
Ende der Einspruchsfrist: 2016-11-09

Inhaltsverzeichnis

Die weitverbreitete Anwendung von elektrotechnischen Produkten hat die Aufmerksamkeit verstärkt auf deren Auswirkungen auf die Umwelt gelenkt. Weltweit hat das in vielen Ländern zur Anpassung von Rechtsvorschriften geführt, die Abfälle, Stoffe und Energieverbrauch von elektrotechnischen Produkten betreffen.
Dieser Teil von IEC 62321 legt eine Technik zur Bestimmung von polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) in Polymeren von elektrotechnischen Produkten fest. Dabei wird als Prüfverfahren Gaschromatographie-Massenspektrometrie (GC MS) angewendet.