Cover E DIN EN 61666/A1 VDE 0040-5/A1:2020-10
größer

E DIN EN 61666/A1 VDE 0040-5/A1:2020-10

Industrielle Systeme, Anlagen und Ausrüstungen und Industrieprodukte

Identifikation von Anschlüssen in Systemen

(IEC 3/1441/CD:2020); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2020-10   Erscheinungsdatum: 2020-09-11
VDE-Artnr.: 1090066
Ende der Einspruchsfrist: 2020-11-11

Die Internationale Norm 61666 legt Grundsätze zur Kennzeichnung von Anschlüssen von Objekten in einem System fest. Diese Grundsätze sind anwendbar in allen technischen Fachbereichen (zum Beispiel im Maschinenbau, in der Elektrotechnik, im Bauwesen, in der Verfahrenstechnik usw.), unabhängig von den jeweils verwendeten (unterschiedlichen) Technologien.
IEC 61666 basiert auf den Grundsätzen zur Strukturierung von Systemen einschließlich der Strukturierung der Information über Systeme, die in der gemeinsam von IEC und ISO veröffentlichten, internationalen Normenreihe 81346 festgelegt sind.
Dabei ist die Bezeichnung der Anschlusskennzeichen von Produkten nicht Gegenstand dieser Norm.
In der hier vorgestellten Änderung 1 sind die Bilder 2, 4, 7, 8 und 9 überarbeitet.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

01 ALLGEMEINES. TERMINOLOGIE. NORMUNG. DOKUMENTATION
01.040 Fachwörterbücher
01.070 Farbcodierungen
01.080 Bildzeichen
01.110 Technische Produktdokumentation
01.120 Normung. Normungsregeln
01.140 Informationswesen. Verlagswesen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.