Cover E DIN EN 62282-6-400 VDE 0130-6-400:2017-08
größer

E DIN EN 62282-6-400 VDE 0130-6-400:2017-08

Brennstoffzellentechnologien

Teil 6-400: Mikro-Brennstoffzellen-Energiesysteme – Austauschbarkeit von Leistung und Daten

(IEC 105/641/CD:2017)
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2017-08   Erscheinungsdatum: 2017-07-07
VDE-Artnr.: 1100452
Ende der Einspruchsfrist: 2017-09-07

Inhaltsverzeichnis

IEC 62282-6-400 behandelt die Austauschbarkeit von Leistung und Daten zwischen Mikro-Brennstoffzellen-Energiesystemen und elektronischen Geräten, um die Kompatibilität der Mikro-Brennstoffzellen-Energiesysteme mit einer Vielzahl von elektronischen Geräten unter Sicherheits- und Leistungsaspekten sicherzustellen. In diesem Zusammenhang soll nun zu jedem Mikro-Brennstoffzellen-Energiesystem ein kompletter Satz von charakteristischen Leistungsanforderungen verfügbar sein. Unter Mikro-Brennstoffzellen-Energiesystemen und Mikro-Brennstoffzellen-Einheiten werden tragbare oder leicht bewegbare Geräte verstanden, die Gleichstrom bis 240 VA bei Gleichspannung bis 60 V liefern.
Die Norm beschreibt Prüfverfahren und Anforderungen unter Berücksichtigung der Geräte-Konfigurationen und verschiedenen Betriebszuständen, einschließlich der Anschluss-Verbindungen und Datenkommunikation. Sie führt eine Spezifikation von charakteristischen Daten und Algorithmen ein zum Zweck der Harmonisierung des Steuerungs-Protokolls des elektronischen Systems.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

27 ENERGIETECHNIK
27.060 Feuerungen. Brenner. Kessel
27.070 Brennstoffzellen
27.080 Wärmepumpen
27.100 Kraftwerke im Allgemeinen
27.120 Kerntechnik
27.140 Wasserkraftwerke
27.160 Solartechnik. Photovoltaik
27.180 Windenergieanlagen
27.190 Erneuerbare Energien. Alternative Energiequellen
27.200 Kältetechnik

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.