Cover E DIN EN 50641 VDE 0115-641:2017-12
größer

E DIN EN 50641 VDE 0115-641:2017-12

Bahnanwendungen

Ortsfeste Anlagen – Anforderungen für die Validierung von Simulationsprogrammen für die Auslegung von Bahnenergieversorgungssystemen;

Deutsche Fassung prEN 50641:2017
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2017-12   Erscheinungsdatum: 2017-11-17
VDE-Artnr.: 1100477
Ende der Einspruchsfrist: 2018-01-17

Inhaltsverzeichnis

Der vorliegende Normenentwurf beschreibt Anforderungen an die Abnahme von Simulationsprogrammen für die Beurteilung der Auslegung von Bahnenergieversorgungssystemen. Die Simulationsergebnisse ermöglichen die Berechnung des/der von EN 50388 erbetenen Qualitäts- indexes/-indexe. Der Normenentwurf ist auf die Simulation von Wechsel- und Gleichstrom-Bahnenergieversorgungssystemen, einschließlich auf die in den TSI definierten konventionellen Eisenbahnstrecken und Hochgeschwindigkeitsstrecken, anwendbar. Er kann ebenfalls auch auf U-Bahn-, Straßenbahn- und O-Bus-Systeme angewandt werden. Für die Validierung von Simulationsprogrammen durch Messungen bzw. weitreichende Studien hinsichtlich Oberschwingungen, elektrischer Sicherheit oder EMV gilt der Normenentwurf nicht.