keine Vorschau

E DIN IEC/TS 63126 VDE V 0126-126:2019-06

Leitfaden zur Eignungsprüfung von PV-Modulen, Bauteilen und Werkstoffen zum Betrieb bei hohen Temperaturen

(IEC 82/1548/CD:2019); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2019-06   Erscheinungsdatum: 2019-05-31
VDE-Artnr.: 1100564
Ende der Einspruchsfrist: 2019-07-31

Das vorliegende Dokument wurde zu zwei Zwecken erarbeitet, zur Bereitstellung modifizierter Prüfbedingungen für Module, die in Klimaten mit einer höheren Umgebungstemperatur als 40 °C eingesetzt werden und/oder für Verfahren zur Installation von Modulen, bei welchen eine Einschränkung der Kühlung vorliegt, die zu höheren Betriebstemperaturen führt, als in den ursprünglichen Normen vorhergesehen wurden. Das vorliegende Dokument dient auch der Bereitstellung einer alternativen Definition von „Gestellmontage“ im Zusammenhang mit IEC 61215 und IEC 61730. Dieser Begriff war anfangs als Platzhalter eingeführt worden, um den Anwendungsbereich von Typprüfungen für PV-Module für solche Installationsarten einzuschränken, die eine freie und uneingeschränkte Kühlung von allen Oberflächen eines PV-Moduls zulassen. Nachdem die Prüfungen nun ausgereift sind, gibt es den Wunsch zur Weiterentwicklung von Definitionen für den Bereich der Anwendbarkeit dieser Normen.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

27 ENERGIETECHNIK
27.060 Feuerungen. Brenner. Kessel
27.070 Brennstoffzellen
27.080 Wärmepumpen
27.100 Kraftwerke im Allgemeinen
27.120 Kerntechnik
27.140 Wasserkraftwerke
27.160 Solartechnik. Photovoltaik
27.180 Windenergieanlagen
27.190 Erneuerbare Energien. Alternative Energiequellen
27.200 Kältetechnik

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.