Cover E DIN EN 50155 VDE 0115-200:2019-10
größer

E DIN EN 50155 VDE 0115-200:2019-10

Bahnanwendungen

Fahrzeuge – Elektronische Betriebsmittel;

Deutsche und Englische Fassung prEN 50155:2019
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2019-10   Erscheinungsdatum: 2019-09-20
VDE-Artnr.: 1100577
Ende der Einspruchsfrist: 2019-11-20

Inhaltsverzeichnis

Dieses Dokument gilt für die Entwicklung/Auslegung, Fertigung und Prüfung aller elektronischen Betriebsmittel, die auf Bahnfahrzeuge ein- oder angebaut werden z. B. Sensoren Ansteuereinheiten für die Leistungshalbleiter und für leistungselektronische Geräte. Zusätzlich werden elektrische sowie die Umweltbedingungen beim Betrieb dieser Betriebsmittel beschreiben.
Außerdem werden in diesem Dokument umfasst die Betriebsbedingungen, die Anforderungen an dem Design, die Dokumentation und die Prüfung der elektronischen Betriebsmittel sowie die grundlegenden Anforderungen an die Hardware und Software, die für ein leistungsfähiges, zuverlässiges Betriebsmittel als erforderlich erachtet werden dargestellt.
Zuständig ist das DKE/UK 351.1 "Fahrzeuge" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Gegenüber DIN EN 50155 (VDE 0115-200):2018-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Redaktionelle Überarbeitung von Abschnitt 1: Anwendungsbereich;
b) Überarbeitung von Abschnitt 2: Normative Verweisungen;
c) Überarbeitung von Abschnitt 3: Begriffe und Abkürzungen, mit Neugliederung der Unterabschnitte;
d) Verbesserung von Abschnitt 4: Allgemeine Anforderungen, in Bezug auf eine bessere Formulierung, Erweiterung der Anforderungen und Neugliederung der Unterabschnitte;
e) Verbesserung von Abschnitt 5: Elektrische Betriebsbedingungen, mit Neugliederung der Unterabschnitte;
f) Verbesserung von Abschnitt 6: Zuverlässigkeit, Instandhaltbarkeit und zu erwartende Brauchbarkeitsdauer, mit Neugliederung der Unterabschnitte und Einführung von erläuternden Bildern;
g) Verbesserung von Abschnitt 7: Design;
h) Überarbeitung von Abschnitt 8: Elektronische Betriebsmittel, die nicht zur Verwendung auf Bahnfahrzeuge ausgelegt wurden;
i) Verbesserung von Abschnitt 9: Bauelemente;
j) Verbesserung von Abschnitt 10: Konstruktion;
k) Überarbeitung von Abschnitt 11: Sicherheit;
l) Verbesserung von Abschnitt 12: Dokumentation;
m) Verbesserung von Abschnitt 13: Prüfung, Verbesserung des Textes unter besonderer Beachtung der Tabelle "Verzeichnis der Prüfungen" und der Einführung von erläuternden Bildern;
n) Verbesserung der folgenden informativen Anhänge:
o) 1) Anhang A - Verzeichnis der Standard-Anforderungen von EN 50155 einschließlich zugehöriger Abschnitte
p) 2) Anhang B - Prüfvorgang
q) 3) Anhang C - Schärfegrad der Betriebsbedingungen an verschiedenen Ein-/Anbauorten auf Bahnfahrzeuge
r) 4) Anhang D - Beispiel für eine Zusammenfassung bezüglich der Übereinstimmung mit der Typprüfung für ein Betriebsmittel
s) 5) Anhang E - Beispiele für Lebenszyklusmodelle
t) 6) Anhang F - Designvorschläge für Elektronik-Hardware zur Verwendung auf Bahnfahrzeuge
u) 7) Anhang G - Elektronische Betriebsmittel, die nicht zur Verwendung auf Bahnfahrzeuge ausgelegt wurden
v) 8) Anhang H - Absätze mit Vereinbarungen zwischen den Beteiligten
w) 9) Umbenennung des Anhangs ZA in Anhang ZZ und Verbesserung;
x) Aufnahme der folgenden informativen Anhänge:
y) 1) Anhang I - Elektronische Betriebsmittel, die aus dem Wechselstromversorgungssystem versorgt werden
z) 2) Anhang J - Inhalt eines typischen Datenblattes
i) 3) Anhang K - Beispiel für eine Isolationsprüfung und eine Prüfmatrix;
ii) Literaturhinweise (erweitert und korrigiert).

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

45 EISENBAHNTECHNIK
45.020 Eisenbahntechnik im Allgemeinen
45.060 Eisenbahnfahrzeuge

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.