Cover E DIN EN IEC 62282-4-600 VDE 0130-4-600:2022-04
größer

E DIN EN IEC 62282-4-600 VDE 0130-4-600:2022-04

Brennstoffzellentechnologien

Teil 4-600: Antriebe mit Brennstoffzellen-Energiesystemen (mit Ausnahme von Straßenfahrzeugen und Hilfsantrieben) – Leistungskennwerteprüfverfahren für Brennstoffzellen-Batterie-Hybrid-Energiesysteme für Bagger

(IEC 105/864/CDV:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 62282-4-600:2021
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022 -04   Erscheinungsdatum: 2022-03 -04
VDE-Artnr.: 1100633
Ende der Einspruchsfrist: 2022-05-04

Der Anwendungsbereich dieses Dokuments umfasst Brennstoffzellen-Energiesysteme für den elektrischen Antrieb von Baggern. Es wird sowohl der reine Brennstoffzellenbetrieb als auch der Hybridbetrieb Brennstoffzelle/Batterie behandelt. Ein solches (hybrides) Brennstoffzellen-Energiesystem kann sowohl Haupt- als auch Hilfsantrieb eines Baggers sein, wobei es in Form eines Hilfsantriebs nicht notwendigerweise an Bord des Baggers mitgeführt werden muss, sondern außerhalb des Baggers ortsfest aufgestellt sein kann.
Dieses Dokument behandelt Anforderungen an Leistungskennwerteprüfverfahren für Brennstoffzellen-Batterie-Hybridsysteme zum Antrieb von Baggern, darunter Leistungs- und Schwingungsprüfungen, Konfiguration und Art der Hybridisierung sowie die Betriebsart für Brennstoffzelle und Batterie im Energiesystem.
Der Anwendungsbereich dieses Dokuments ist auf Brennstoffzellen-Energiesysteme beschränkt, die direkt mit gasförmigem bzw. flüssigem Wasserstoff oder Methanol (Direkt-Methanol-Brennstoffzelle) betrieben werden, ggfs. in Kombination mit einer Batterie. Mit einem Reformer ausgestattete Brennstoffzellen-Energiesysteme werden vom Anwendungsbereich dieses Dokuments nicht erfasst.
Das typische Anwendungsbeispiel dieses Dokuments sind elektrisch betriebene Bagger, die elektrische Leistung aus einem Brennstoffzellen-Energiesystems (ggfs. in Kombination mit einer Batterie) beziehen.