keine Vorschau

E DIN EN 50318/AA VDE 0115-504/AA:2021-05

Bahnanwendungen

Stromabnahmesysteme – Validierung von Simulationssystemen für das dynamische Zusammenwirken zwischen Dachstromabnehmer und Oberleitung;

Deutsche und Englische Fassung EN 50318:2018/prAA:2020
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2021-05   Erscheinungsdatum: 2021-04-16
VDE-Artnr.: 1100667
Ende der Einspruchsfrist: 2021-06-16

Im Allgemeinen gilt diese Norm für die Stromabnahme von Oberleitungen mit Stromabnehmern auf Eisenbahnfahrzeugen.
Das Dokument spezifiziert grundsätzlich funktionale Anforderungen in Bezug auf den Nachweis von Simulationsverfahren, um eine gegenseitige Akzeptanz sicherzustellen von:
- Eingabe- und Ausgabeparametern der Simulation,
- Vergleich mit Leitungstest-Messungen und den Charakteristika dieser Leitungstests,
- Vergleich zwischen verschiedenen Simulationsmethoden,
- Grenzen der Anwendung von validierten Methoden zur Prüfung von Stromabnehmern und Oberleitungen.
Die vorliegende DIN EN 50318:A1 beinhaltet Änderungen, welche sich durch das gesamte Normenwerk ziehen. Dabei umfassen die Änderungen auch den Anhang ZZ im Zusammenhang zwischen dieser europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der abzudeckenden EU-Richtlinie 2016/797 und Anhang C im Bezug an die TSI Beurteilungsprozesse.