keine Vorschau

E DIN EN IEC 62282-4-102 VDE 0130-4-102:2022-05

Brennstoffzellentechnologien

Teil 4-102: Antriebe mit Brennstoffzellen-Energiesystemen (mit Ausnahme von Straßenfahrzeugen und Hilfsantrieben) – Antriebe mit Brennstoffzellen-Energiesystemen für elektrisch betriebene Flurförderfahrzeuge – Leistungskennwerteprüfverfahren

(IEC 105/865/CD:2021); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022 -05   Erscheinungsdatum: 2022-04 -29
VDE-Artnr.: 1100704
Ende der Einspruchsfrist: 2022-06-29

Der Anwendungsbereich dieses Dokuments umfasst Brennstoffzellen-Energiesysteme für den Antrieb von elektrischen Flurförderfahrzeugen, wie z.B. Gabelstaplern, auch in Kombination mit einem integrierten Batteriespeichersystem. Es werden Brennstoffzellen-Energiesysteme mit einer Ausgangsnennspannung von bis zu 150 V DC betrachtet, die als Brennstoff Methanol oder Wasserstoffgas einsetzen und deren Brennstoffvorratsbehälter permanent mit dem Brennstoffzellen-Energiesystem bzw. dem Flurförderfahrzeug verbunden ist.
Dieses Dokument behandelt einheitliche und reproduzierbare Prüfverfahren für die Leistungskennwerte von Brennstoffzellen-Energiesystemen, aus denen Anwender für ihre Zwecke geeignete Verfahren auswählen können.
Dieses Dokument ist nicht anwendbar auf Brennstoffzellen-Energiesysteme, die mit einem Reformersystem ausgestattet sind, mit flüssigem Wasserstoff betrieben werden, zum Gebrauch in explosionsgefährdeten Bereichen vorgesehen sind, einen abnehmbaren Brennstoffbehälter aufweisen oder in einem Hybrid-System zusammen mit einem Verbrennungsmotor betrieben werden sollen.
Typische Anwendungsbeispiele dieses Dokuments sind elektrisch betriebene Geräte für den Materialtransport, wie z.B. Flurförderfahrzeuge bzw. Gabelstapler.

Gegenüber DIN EN 62282-4-102 (VDE 0130-4-102):2017-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) der Titel wird geändert;
b) Streichung von Definitionen (zuvor 3.5, 3.10 und 3.15);
c) Bild 1 wird von 3.8 in den Anwendungsbereich verschoben;
d) Überarbeitung von Symbolen und deren Bedeutungen in Übereinstimmung mit denen in IEC 62282-3-201 Ed.2;
e) in Abschnitt 5 werden „Referenzbedingungen“ durch „Normbedingungen“ ersetzt;
f) Überarbeitung des Prüfverfahrens für die Prüfung der Lastspannungsspitzen von Nebenverbrauchern (13.3.2);
g) jegliche redaktionelle Korrekturen.