keine Vorschau

E DIN EN IEC 61400-12-1 VDE 0127-12-1:2023-02

Windenergieanlagen

Teil 12-1: Messung des Leistungsverhaltens von Windenergieanlagen

(IEC 88/822/CDV:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 61400-12-1:2021
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2023 -02   Erscheinungsdatum: 2023-01 -27
VDE-Artnr.: 1100727
Ende der Einspruchsfrist: 2023-03-27

Der Zweck dieses Teils der IEC 61400 ist es, eine einheitliche Methodik zur Verfügung zu stellen, die Konsistenz, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit bei der Messung und Analyse der Leistung von Windkraftanlagen gewährleistet. Diese Norm bietet einen Leitfaden für die Messung, Analyse und Berichterstattung von Leistungsprüfungen für Windenergieanlagen. Die Norm kommt denjenigen zugute, die an der Herstellung, der Planung und Genehmigung der Installation, dem Betrieb, der Nutzung und der Regulierung von Windenergieanlagen beteiligt sind. Die in dieser Norm empfohlenen technisch präzisen Mess- und Analyseverfahren sollten von allen Beteiligten angewandt werden, um sicherzustellen, dass die weitere Entwicklung und der Betrieb von Windenergieanlagen in einer Atmosphäre konsistenter und präziser Kommunikation bezüglich der Leistung von Windenergieanlagen erfolgt. Diese Norm stellt Mess- und Berichtsverfahren vor, von denen man erwartet, dass sie genaue Ergebnisse liefern, die von anderen nachgeahmt werden können.

Gegenüber DIN EN 61400-12-1 (VDE 0127-12-1):2017-12 und DIN EN 61400-12-1 Berichtigung 1 (VDE 0127-12-1 Berichtigung 1):2021-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Diese dritte Ausgabe von IEC 61400-12-1 ist eine strukturelle Überarbeitung der Betriebsverhaltensnormen IEC 61400-12-1 und IEC 61400-12-2. Diese dritte Ausgabe enthält keine technischen Änderungen in Bezug auf die vorausgegangenen Ausgabe dieser Normen, aber die Teile, die sich auf Windmessungen, Messungen der Standortkalibrierung und Bewertung von Hindernissen und Gelände beziehen, wurden entnommen und in eigenständige Normen überführt.