Cover E DIN EN IEC 61400-50-1 VDE 0127-50-1:2022-12
größer

E DIN EN IEC 61400-50-1 VDE 0127-50-1:2022-12

Windenergieanlagen

Teil 50-1: Windmessungen – Einsatz von meteorologischen Mast-, Gondel- und Spinner-Instrumenten

(IEC 88/828/CDV:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 61400-50-1:2021
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022 -12   Erscheinungsdatum: 2022-11 -25
VDE-Artnr.: 1100731
Ende der Einspruchsfrist: 2023-01-25

Teil 50-1 gilt speziell für die Verwendung von Windmessgeräten, die an meteorologischen Masten, Turbinengondeln oder Turbinendrehern angebracht sind und den Wind an dem Ort messen, an dem die Geräte angebracht sind.
Der technische Inhalt dieses Dokuments war bisher in IEC 61400 12-1 Ausgabe 2 zu finden. Aufgrund der zunehmenden Komplexität dieses Quellendokuments beschloss das TC88, dass eine Umstrukturierung der Normenreihe -12 in eine Reihe spezifischerer Teile eine effizientere Verwaltung und Wartung in Zukunft ermöglichen würde. Das vorliegende Dokument wurde als Teil dieses Umstrukturierungsprozesses erstellt.
Dieses Dokument schließt Fernerkundungsgeräte aus, die den Wind an einem Ort messen, der von dem Ort entfernt ist, an dem das Instrument angebracht ist (z. B. Vertikalprofil oder nach vorne gerichtete Lidars).
Solche Messungen sind für einige der Bewertungs- und Prüfverfahren für Windenergie und Windturbinentechnik erforderlich.

Buchtitel Format
Windenergieanlagen
Bergmann, Arno

Windenergieanlagen

Normgerecht errichten, betreiben, herstellen und konstruieren Erläuterungen zu den Normen der Reihe DIN EN 61400 (VDE 0127) und DIN EN 60076-1 (VDE 0532-76-16) und unter Berücksichtigung der VDE- Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 und weiterer Regelwerke
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 158

2015, 116 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book