Cover E DIN EN 50305 VDE 0260-305:2019-03
größer

E DIN EN 50305 VDE 0260-305:2019-03

Bahnanwendungen – Kabel und Leitungen für Schienenfahrzeuge mit verbessertem Verhalten im Brandfall – Prüfverfahren;

Deutsche und Englische Fassung prEN 50305:2018
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2019-03   Erscheinungsdatum: 2019-02-08
VDE-Artnr.: 1200043
Ende der Einspruchsfrist: 2019-04-08

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm legt besondere Prüfverfahren für Kabel und Leitungen und die dazugehörigen Isolier- und Mantelwerkstoffe fest, die für die Verwendung in Schienenfahrzeugen bestimmt sind. Diese Kabel und Leitungen sind in den verschiedenen Teilen von EN 50264, EN 50306 und EN 50382-1 genormt.
Weitere Prüfverfahren für Kabel und Leitungen für Schienenfahrzeuge und ihre Isolier- und Mantelwerkstoffe sind in Anhang der Norm aufgeführt.

Gegenüber DIN EN 50305 (VDE 0260-305):2003-03, DIN EN 50305 Berichtigung 1 (VDE 0260-305 Berichtigung 1):2008-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die EN 50305 wurde um die neue Kabel- und Leitungsnorm EN 50382-1ergänzt;
b) der Abschnitt zur Langzeitalterungsprüfung wurde überarbeitet und an das gesamte Produktspektrum angepasst;
c) die Anforderungen wurden genauer formuliert und enthalten zusätzliche Informationen für Prüflaboratorien;
d) die Definition von halogenfrei in Anhang F und die Beschreibung der Elementaranalyse zur Bestimmung von Halogenen in Anhang G wurden von der Normenreihe EN 60306 in die EN 50305 verschoben;
e) redaktionelle Überarbeitung mit Aktualisierung der normativen Verweisungen.