Cover E DIN EN IEC 60404-16 VDE 0354-16:2018-10
größer

E DIN EN IEC 60404-16 VDE 0354-16:2018-10

Magnetische Werkstoffe

Teil 16: Verfahren zur Messung der magnetischen Eigenschaften von eisenbasiertem, amorphem Band unter Verwendung eines Tafelmessgerätes

(IEC 60404-16:2018); Deutsche Fassung EN IEC 60404-16:2018
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2018-10   Erscheinungsdatum: 2018-09-21
VDE-Artnr.: 1300086
Ende der Einspruchsfrist: 2018-11-21

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der Normenreihe IEC 60404 ist auf Fe-basierte amorphe Bändern anzuwenden, wie sie in IEC 60404-8-11 spezifiziert sind, und zwar für die Messung der magnetischen Eigenschaften im Wechselfeld bei Frequenzen bis zu 400 Hz.
Das Ziel dieser Norm ist es, die allgemeinen Grundzüge und die technischen Einzelheiten der Messung der magnetischen Eigenschaften von Fe-basierten amorphen Bändern mithilfe eines Tafelmessgeräts festzulegen.
Das Tafelmessgerät ist anwendbar auf Proben von Fe-basierten amorphen Bändern jeder Qualität. Die magnetischen Kennwerte im Wechselfeld werden bei sinusförmiger induzierter Spannung, bestimmten Scheitelwerten der magnetischen Polarisation und für eine festgelegte Frequenz bestimmt.