Cover E DIN EN 60216-3 VDE 0304-23:2018-12
größer

E DIN EN 60216-3 VDE 0304-23:2018-12

Elektroisolierstoffe – Eigenschaften hinsichtlich des thermischen Langzeitverhaltens

Teil 3: Anweisungen zur Berechnung thermischer Langzeitkennwerte

(IEC 112/428/CD:2018); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2018-12   Erscheinungsdatum: 2018-11-09
VDE-Artnr.: 1300091
Ende der Einspruchsfrist: 2019-01-09

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil von IEC 60216 legt die Berechnungsverfahren zur Herleitung thermischer Langzeitkennwerte aus Versuchsergebnissen fest, die gemäß den Anweisungen nach IEC 60216-1 und IEC 60216-2 ermittelt wurden, und benutzt feste Alterungstemperaturen und variable Alterungszeiten. Die Versuchsergebnisse können aus zerstörungsfreien, zerstörenden oder Schwellenwertprüfungen erhalten werden. Die Verfahren werden an durchgerechneten Beispielen erläutert und geeignete Computerprogramme zur Erleichterung der Berechnungen empfohlen.

Gegenüber DIN EN 60216-3 (VDE 0304-23):2007-03, DIN EN 60216-3 Berichtigung 1 (VDE 0304-23 Berichtigung 1):2009-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die größte technische Änderung gegenüber der zweiten Auflage betrifft eine neue Software-Ergänzung. Anhang E "Computerprogramm" wurde vollständig überarbeitet.