Cover E DIN EN 61857-41 VDE 0302-41:2019-04
größer

E DIN EN 61857-41 VDE 0302-41:2019-04

Elektrische Isoliersysteme – Verfahren zur thermischen Bewertung

Teil 41: Spezifische Anforderungen für elektrische Isoliersysteme zur Anwendung in Hochspannungstrocken-Transformatoren mit Betriebsspannung von 1 kV und darüber

(IEC 112/427/CD:2018); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2019-04   Erscheinungsdatum: 2019-03-29
VDE-Artnr.: 1300102
Ende der Einspruchsfrist: 2019-05-29

Inhaltsverzeichnis

Das Dokument legt das Prüfverfahren zur thermischen Bewertung eines elektrischen Isoliersystems [EIS] fest, das bei vergossenen Transformatoren sowie bei Trocken- und Gießharztransformatoren mit Betriebsspannungen von 1 kV und darüber verwendet werden.
Die nach den Angaben der Norm festgelegte Leistung von Transformatoren, die für die Anwendung des EIS ausgelegt und konstruiert sind, muss in Übereinstimmung mit den Anwendungsanforderungen des zuständigen Technischen Komitees der IEC bewertet werden.
Mit der Norm wird beabsichtigt, die EIS für eine Reihe von Transformatoren mit einzelnen EIS zu bewerten, deren Isolierdicken angepasst werden können, um den Spannungsbeanspruchungspegel [VSL, en: Voltage Stress Level] auf oder unter den geprüften Werten der festgelegten EIS zu halten.