Cover E DIN EN 61869-1 VDE 0414-9-1:2016-12
größer

E DIN EN 61869-1 VDE 0414-9-1:2016-12

Messwandler

Teil 1: Allgemeine Anforderungen

(IEC 38/516/CD:2016)
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2016-12   Erscheinungsdatum: 2016-11-04
VDE-Artnr.: 1400224
Ende der Einspruchsfrist: 2017-01-04

Inhaltsverzeichnis

Diese Internationale Norm gilt für neu hergestellte Messwandler für Netzspannungen über 1 kV mit analogem oder digitalem Ausgang zur Anwendung mit elektrischen Messgeräten oder elektrischen Schutzeinrichtungen für Gleichstrom oder mit Bemessungsfrequenzen von 15 Hz bis 400 Hz.
Messwandler für Niederspannungsanwendungen werden in der Norm IEC 61869-201 behandelt.
Diese Norm ist eine Produktfamiliennorm und enthält nur allgemeine Anforderungen. Für jede Art von Mess-wandlern setzt sich die Produktnorm aus dieser Norm und der zugehörigen spezifischen Norm zusammen.

Gegenüber DIN EN 61869-1 (VDE 0414-9-1):2010-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anwendungsbereich;
b) Begriffe;
c) Bemessungswerte;
d) Auslegung der Konstruktion;
e) Art der Prüfungen;
f) Typprüfungen;
g) Stückprüfungen;
h) Sonderprüfungen;
i) Regeln für Transport, Lagerung, Errichtung, Betrieb und Wartung;
j) die Deutsche Fassung wurde im Abschnitt 3 an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

17 METROLOGIE. MESSWESEN. ANGEWANDTE PHYSIK
17.140 Akustik. Akustische Messungen
17.160 Vibrationen (Schwingungen). Stoßmessungen. Schwingungsmessungen
17.180 Optik. Optische Messungen
17.200 Thermodynamik. Temperaturmessungen
17.220 Elektrizität. Magnetismus. Elektrische und magnetische Messungen
17.240 Strahlungsmessungen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.