Cover E DIN IEC 61031 VDE 0491-17:2017-02
größer

E DIN IEC 61031 VDE 0491-17:2017-02

Kerntechnische Anlagen

Leittechnische Systeme mit sicherheitstechnischer Bedeutung – Auslegungs-, Anordnungs- und Anwendungskriterien für fest installierte Einrichtungen zur Umgebungsüberwachung der Gamma-Dosisleistung zum Einsatz in kerntechnischen Anlagen während Normalbetrieb und bei anzunehmenden betrieblichen Ereignissen

(IEC 45A/1107/CD:2016)
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2017-02   Erscheinungsdatum: 2017-01-27
VDE-Artnr.: 1400233
Ende der Einspruchsfrist: 2017-03-27

Die primäre Aufgabe eines Ortsdosisleistungsmonitors ist der Schutz des Personals durch Alarmierung bei einer deutlichen Änderung des Strahlungspegels. Dazu misst das Messgerät kontinuierlich die Gammadosisleistung in spezifizierten Bereichen einer nuklearen Einrichtung und informiert das Betriebspersonal durch hörbare und/oder sichtbare Alarme, wenn vordefinierte Grenzwerte der Dosisleistung überschritten werden.
Außerdem werden Ortsdosisleistungsmonitore zur kontinuierlichen Überwachung von Strahlungspegeln verwendet.
Aufgrund Ihres Standortes können Ortsdosisleistungsmonitore imstande sein, Änderungen des Anlagenzustandes anzuzeigen, die für den Anlagenbetreiber von Interesse sind. In diesem Fall müssen die Ausgangsfunktionen des Monitors räumlich abgesetzt - üblicherweise im Anlagenkontrollraum oder einem dazugehörigen Bereich - verfügbar sein.
IEC 61031 ist mit einer Reihe von Normen zu sehen, die sich mit der Strahlungsüberwachung nach Störfällen in Kernkraftwerken befassen. Letztere bestehen aus den vier Normen der Reihe IEC 60951 "Nuclear power plants - Instrumentation important to safety - Radiation monitoring for accident and post-accident conditions". IEC 61031 sollte zusammen mit IEC 60532 “Radiation protection instrumentation - Installed dose rate meters, warning assemblies and monitors for X and gamma radiation of energy between 50 keV and 7 MeV” angewendet werden.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

17 METROLOGIE. MESSWESEN. ANGEWANDTE PHYSIK
17.140 Akustik. Akustische Messungen
17.160 Vibrationen (Schwingungen). Stoßmessungen. Schwingungsmessungen
17.180 Optik. Optische Messungen
17.200 Thermodynamik. Temperaturmessungen
17.220 Elektrizität. Magnetismus. Elektrische und magnetische Messungen
17.240 Strahlungsmessungen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.