Cover E DIN EN 50676 VDE 0400-60:2018-07
größer

E DIN EN 50676 VDE 0400-60:2018-07

Elektrische Geräte zur Detektion und Konzentrationsmessung von Kältemittelgasen oder SF6 Anforderungen an das Betriebsverhalten und Prüfverfahren;

Deutsche und Englische Fassung prEN 50676:2018
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2018-07   Erscheinungsdatum: 2018-06-29
VDE-Artnr.: 1400303
Ende der Einspruchsfrist: 2018-08-29

Inhaltsverzeichnis

Dieses Schriftstück wird Prüfverfahren und Anforderungen an das Betriebsverhalten für alle elektrischen Geräte festlegen, die mittels Konzentrationsmessung zur Detektion von Kältemittelgasen, wie in EN 378-1 festgelegt, oder von SF6 eingesetzt werden. Es richtet sich an die Hersteller solcher Geräte und an Prüflaboratorien, die diese validieren.
Dieses Schriftstück legt die allgemeinen Anforderungen an Bauweise, Prüfung und Betriebsverhalten von elektrisch betriebenen Gasmessgeräten für Kältemittel in Sicherheitsanwendungen fest. Die Anwendung ist weiterhin dafür vorgesehen, elektrische Geräte zu behandeln, die in Kälteanlagen bezüglich der F-Gas-Verordnung eingesetzt werden.
Dieses Schriftstück ist anwendbar auf Geräte, deren primärer Zweck es ist, eine Anzeige, einen Alarm und/oder ein anderes Ausgangssignal abzugeben, um vor der Anwesenheit eines Kältemittelgases oder SF6 in industriellen oder kommerziellen Umfeldern zu warnen und in einigen Fällen automatische oder manuelle Schutzmaßnahmen auszulösen. Es ist anwendbar auf Geräte, bei denen der Sensor automatisch ein elektrisches Signal erzeugt, wenn Gas vorhanden ist.
In Übereinstimmung mit der Einteilung des Gases und den Einsatzzwecken für Kälteanlagen, sind drei verschiedene Gerätetypen vorgesehen.