Cover E VDE-AR-E 2418-3-100 Anwendungsregel:2018-07
größer

E VDE-AR-E 2418-3-100 Anwendungsregel:2018-07

Elektromobilität

Messsysteme für Ladeeinrichtungen

Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2018-07   Erscheinungsdatum: 2018-06-29
VDE-Artnr.: 1400304
Ende der Einspruchsfrist: 2018-08-29

Inhaltsverzeichnis

Mit der zunehmenden Verbreitung von Elektrofahrzeugen, hat sich in den letzten Jahren eine neue Messgerätekategorie im Bereich der Elektromobilität entwickelt, die den Messgeräten zur Bestimmung von Messgrößen bei der Lieferung von Elektrizität zuzuordnen ist und damit dem gesetzlichen Mess- und Eichrecht unterliegt.
Die Einhaltung des gesetzlichen Mess- und Eichrechts schafft die Grundlage dafür, dass Messergebnisse korrekt ermittelt, angezeigt und abgerechnet werden. Hierfür fordern das deutsche Mess- und Eichgesetz (Mess-EG) sowie die Mess- und Eichverordnung (Mess-EV) die Ermittlung der Messwerte durch ein geeichtes Messgerät sowie die sichere und überprüfbare Belegführung.
Zur Entwicklung und einheitlichen Prüfung von mess- und eichrechtskonformen AC- und DC-Ladeeinrichtungen benötigen sowohl Hersteller als auch Konformitätsbewertungsstellen und Verwendungsüberwacher klare Vorgaben, die in dieser VDE-Anwendungsregel für konduktive Ladeeinrichtungen zusammengefasst sind.
Diese VDE-Anwendungsregel legt hierfür Begriffe, Piktogramme, Konfigurationen, Anforderungen und Prüfungen fest und definiert Mindestanforderungen sowie Kriterien zur Bewertung von Messeinrichtungen. Der Begriff "Mindestanforderungen" bedeutet, dass sich aus technischen Regeln und Rechtsvorschriften weitergehende Anforderungen ergeben können.
Diese VDE-Anwendungsregel gilt für Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge z.B. nach der Normenreihen IEC 61851. Messeinrichtungen für Schienenfahrzeuge werden von den Betrachtungen ausgeschlossen. Weiterhin können die Mindestanforderungen im Anwendungsfall Direktverkauf von dieser VDE-Anwendungsregel abweichen und sind aktuell in Bearbeitung.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

17 METROLOGIE. MESSWESEN. ANGEWANDTE PHYSIK
17.140 Akustik. Akustische Messungen
17.160 Vibrationen (Schwingungen). Stoßmessungen. Schwingungsmessungen
17.180 Optik. Optische Messungen
17.200 Thermodynamik. Temperaturmessungen
17.220 Elektrizität. Magnetismus. Elektrische und magnetische Messungen
17.240 Strahlungsmessungen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.