Cover E DIN EN 60332-1-2/A12 VDE 0482-332-1-2/A12:2021-03
größer

E DIN EN 60332-1-2/A12 VDE 0482-332-1-2/A12:2021-03

Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und Glasfaserkabeln im Brandfall

Teil 1-2: Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel – Prüfverfahren mit 1 kW-Flamme mit Gas-/Luft-Gemisch;

Deutsche Fassung EN 60332-1-2:2004/A12:2020
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2021-03   Erscheinungsdatum: 2021-02-26
VDE-Artnr.: 1400453
Ende der Einspruchsfrist: 2021-04-26

Die Norm DIN EN 60332-1-2 (VDE 0482-332-1-2) beschreibt die Verwendung der 1-kW-Flamme mit Gas/Luft-Gemisch und wird hauptsächlich für die Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung angewendet. Es kann jedoch sein, dass das festgelegte Prüfverfahren für Aderleitungen, Kabel oder Leitungen von weniger als 0,5 mm2 Gesamt-Leiternennquerschnitt nicht anwendbar ist, weil der Leiter vor Abschluss der Prüfung schmilzt oder für die Prüfung dünner LWL-Kabel nicht anwendbar ist, weil hier das Kabel oder die Leitung vor Abschluss der Prüfung bricht. Für diese Fälle wird das in DIN EN 60332-2-2 (VDE 0482-332-2-2) beschriebene Prüfverfahren empfohlen.
Mit dieser Änderung werden die Positionierung der Probe und der Flamme zur Probe überarbeitetet und optimiert.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
CAE in der Energieverteilung
Brechtken, Dirk

CAE in der Energieverteilung

Projektierung von Niederspannungsanlagen

2013, XIII, 296 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book