Cover E DIN VDE V 0418-63-7 VDE V 0418-63-7:2022-01
größer

E DIN VDE V 0418-63-7 VDE V 0418-63-7:2022-01

Messeinrichtungen und -systeme

Teil 63-7: Leitungsgebundene LMN-Protokolle

Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022-01   Erscheinungsdatum: 2021-12-03
VDE-Artnr.: 1400533
Ende der Einspruchsfrist: 2022-04-03

Die Anforderungen dieser Vornorm verfolgen das Ziel, die Protokolle der zum leitungsgebundenen Anschluss an das LMN vorgesehenen Produkte soweit zu spezifizieren, dass die Notwendigkeiten des Marktes hinsichtlich der Austauschbarkeit von Produkten verschiedener Hersteller erfüllt werden.
Diese Vornorm zieht dazu vorhandenen Normen heran und ergänzt diese um die im Sinne der Zielsetzung notwendige Präzisierung oder Einschränkung von normativen Freiheitsgraden.
Die Vornorm legt die Anforderungen an die leitungsgebundene LMN-Schnittstelle eines SMGW sowie an deren Gegenstück bei an das LMN angeschlossenen Geräten fest.
Die hier definierten Anforderungen ermöglichen dabei den Anschluss beliebiger Geräte (Sensoren wie Aktoren) an das LMN.
Je nach Einsatzumfeld sind die besonderen Vorgaben des Verordnungsgebers zum Anschluss von Geräten an ein LMN in einer SMGW-Umgebung zu beachten.
Das Dokument hat keine Einschränkungen im Anwendungsbereich.
Die Vornorm legt die Anforderungen an die leitungsgebundene LMN-Schnittstelle eines SMGW sowie an deren Gegenstück bei an das LMN angeschlossenen Geräten fest.
Die hier definierten Anforderungen ermöglichen dabei den Anschluss beliebiger Geräte (Sensoren wie Aktoren) an das LMN.