Cover E DIN IEC/TR 60255-216-1 VDE 0435-3216-1:2022-02
größer

E DIN IEC/TR 60255-216-1 VDE 0435-3216-1:2022-02

Messrelais und Schutzeinrichtungen

Teil 216-1: Leitfaden für Anforderungen und Prüfungen für Schutzfunktionen mit digitalen Ein- und Ausgängen

(IEC 95/432/CD:2020); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022-02   Erscheinungsdatum: 2022-01-14
VDE-Artnr.: 1400536
Ende der Einspruchsfrist: 2022-03-14

Dieser Technische Report dient der Betrachtung von Schutzfunktionen mit digitalen Eingängen und Ausgängen, die den Normen IEC 61850 und IEC 61869 entsprechen, insbesondere von
- abonnierten Datenströmen von digitalen Abtastwerten (Sampled Values) der Schutzfunktion, die Eingangserregungsgrößen anstelle von analogen Eingangsgrößen darstellen (siehe Bild 1);
- abonnierten GOOSE-Nachrichten und/oder Berichte der Schutzfunktion (z. B. CB-Position, CB Ausfall);
- veröffentlichten GOOSE-Nachrichten (z. B. Auslösebefehle);
- abonnierter Zeitsynchronisation.
Auf Grundlage des Anwendungsbereichs gibt dieses Dokument Empfehlungen und Leitlinien bezüglich der Anforderungen und Prüfung für Schutzfunktionen mit digitalen Ein- und Ausgängen sowie Anforderungen für das IED, das die Schutzfunktion hostet. Diese Empfehlungen sind in den Abschnitten 13.2 und 13.3 zusammengefasst.
Anforderungen an die Eigenschaften des Kommunikationsnetzes gehören nicht zum Anwendungsbereich dieses Technischen Reports. Verzögerungen und Jitter durch das Netzwerk müssen bei der Netzwerk-entwicklung berücksichtigt werden. Das erwartete Verhalten der Schutzfunktion bei Verzögerungen, Jitter oder Verlust von SV wird in diesem Dokument behandelt. Das nachfolgende Bild 1 zeigt die Funktionskette einer Schutzfunktion. Dieser Technische Report betrachtet nur die von der Schutzfunktion empfangenen und veröffentlichten Daten, wie in Bild 1 dargestellt.
Anforderungen an die Eigenschaften des Kommunikationsnetzes gehören nicht zum Anwendungsbereich dieses Technischen Reports.