Cover E DIN EN 50104/A1 VDE 0400-20/A1:2022-12
größer

E DIN EN 50104/A1 VDE 0400-20/A1:2022-12

Elektrische Geräte für die Detektion und Messung von Sauerstoff

Anforderungen an das Betriebsverhalten und Prüfverfahren;

Deutsche und Englische Fassung EN 50104:2019/prA1:2022
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022 -12   Erscheinungsdatum: 2022-11 -04
VDE-Artnr.: 1400546
Ende der Einspruchsfrist: 2023-01-04

Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Änderung A1 der EN 50104:2019.
EN 50104 legt allgemeine Anforderungen an Bauweise, Prüfung und Betriebsverhalten fest und beschreibt die Prüfverfahren für tragbare, transportable und ortsfeste elektrische Geräte für die Messung der Sauerstoffkonzentration von Gasgemischen mit einem Messbereich bis zu 25 % (V/V). Die Geräte oder Teile davon können zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (siehe 4.1) und in schlagwettergefährdeten Bergwerken vorgesehen sein. Sie gilt für Geräte, die zur Überwachung von Sauerstoffmangel und Sauerstoffüberschuss vorgesehen sind.
EN 50104 ist anwendbar auf Geräte, die zur zuverlässigen Messung der Sauerstoffkonzentration vorgesehen sind und die, wenn der Messwert eine vorgewählte Alarmschwelle über- oder unterschreitet, eine Anzeige, einen Alarm oder ein anderes Ausgangssignal abgeben, um vor einer möglichen Gefahr zu warnen und in einigen Fällen automatische oder manuelle Schutzmaßnahmen auszulösen.
Es gibt keine Einschränkungen im Anwendungsbereich dieses Dokumentes.