Cover E DIN EN ISO 9978 VDE 0412-9978:2023-01
größer

E DIN EN ISO 9978 VDE 0412-9978:2023-01

Strahlenschutz

Umschlossene radioaktive Stoffe – Dichtheitsprüfungen

(ISO 9978:2020); Deutsche Fassung prEN ISO 9978:2022
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2023 -01   Erscheinungsdatum: 2022-12 -09
VDE-Artnr.: 1400562
Ende der Einspruchsfrist: 2023-02-09

Dieses Dokument beschreibt die verschiedenen Dichtheitsprüfverfahren für umschlossene radioaktive Stoffe. Es gibt eine umfangreiche Liste von Verfahren an, die sowohl mit als auch ohne Verwendung von radioaktiven Stoffen arbeiten.
Anhang A des Dokuments gibt dem Anwender eine Orientierungshilfe bei der Auswahl des/r am besten geeigneten Verfahren(s), je nach Situation und Typ des Strahlers.
Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Anwendung dieses Dokuments in Bezug auf Herstellung, Verwendung, Lagerung und Transport von Strahlern die Erfüllung der Anforderungen der einschlägigen IAEA-Vorschriften und anderer einschlägiger nationaler Vorschriften nicht ersetzt.
Nationale Regelungen können erlassen werden, die Ausnahmen für Prüfungen in Abhängigkeit von der Art der umschlossenen radioaktiven Stoffe, ihrer Konstruktion, der Arbeitsumgebung und der Aktivität festlegen (z. B. für Referenzquellen mit sehr geringer Aktivität, bei denen die Gesamtaktivität unter dem Grenzwert für die Dichtheitsprüfung liegt).

Gegenüber DIN ISO 9978 (VDE 0412-9978):2021-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Anforderungen wurden als Europäische Norm übernommen;
b) die Nationale Fußnote zur Definition 3.9 „umschlossener radioaktiver Stoff“ wurde als Anhang der EN übernommen (A-Abweichung für Deutschland).