keine Vorschau

E DIN EN IEC 60938-2-1 VDE 0565-2-2:2022-11

Drosseln zur Unterdrückung elektromagnetischer Störungen

Teil 2-1: Vordruck für Bauartspezifikation – Drosseln, für die Sicherheitsprüfungen erforderlich sind – Bewertungsstufe D

(IEC 40/2934/CD:2022); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022-11   Erscheinungsdatum: 2022-10-07
VDE-Artnr.: 1500249
Ende der Einspruchsfrist: 2022-12-07

Dieser Teil von IEC 60938–2 gilt für die Erstellung von Bauartspezifikationen für Drosseln, für die Sicherheitsprüfungen vor der Benutzung in elektronischen Geräten benötigt werden.
Ein Vordruck für Bauartspezifikationen ist ein ergänzendes Dokument zur Rahmenspezifikation und enthält Anforderungen an die Art, die Anordnung und den Mindestinhalt der Bauartspezifikation. Bauartspezifikationen, die nicht diesen Anforderungen entsprechen, dürfen weder als mit einer IEC-Spezifikation übereinstimmend angesehen werden noch als eine solche benannt werden.
Diese Norm behandelt allgemeine Informationen zu empfohlene Befestigungsart(en), Maße usw. sowie Kontrollanforderungen, Aufbaubeschreibung und Qualitätskonformitätsprüfung.
Es gibt keine Einschränkungen im Anwendungsbereich des Dokuments.
Gegenüber DIN EN 60938-2-1 (VDE 0565-2-2):2000-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) dieser Teil vereint IEC 60938-2-1:1999 und IEC 60938-2-2:1999 in eine Bauartspezifikation.
b) ein Prüfplan für die Qualitäts-Konformitätsprüfung wurde zu einem informativen Anhang hinzugefügt.
Die Norm erhöht durch ihre Anwendung die Investitionssicherheit für Hersteller und Anwender, gibt Prüflaboren und Herstellern definierte Angaben zur Prüfung.

Gegenüber DIN EN 60938-2-1 (VDE 0565-2-2):2000-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) dieser Teil vereint IEC 60938-2-1:1999 und IEC 60938-2-2:1999 in eine Bauartspezifikation;
b) der Prüfplan für die Qualitäts-Konformitätsprüfung wurde zu einem informativen Anhang hinzugefügt.