Cover E DIN IEC/TS 62933-2-2 VDE V 0520-933-2-2:2022-07
größer

E DIN IEC/TS 62933-2-2 VDE V 0520-933-2-2:2022-07

Elektrische Energiespeichersysteme (EES-Systeme)

Teil 2-2: Einheitsparameter und Prüfverfahren – Anwendung und Prüfung des Betriebsverhaltens

(IEC 120/244/CD:2021); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022-07   Erscheinungsdatum: 2022-06-24
VDE-Artnr.: 1500253
Ende der Einspruchsfrist: 2022-08-24

In Anbetracht der großen Vielfalt an Anwendungen von EES-Systemen wird es wichtig, die typische Anwendung jedes EES-Systems in Abhängigkeit von seinem Zweck und den Steuerungsarten zu definieren und auch die entsprechenden Methoden und Verfahren zur Leistungsprüfung des EES-Systems festzulegen. Dieser Teil der IEC 62933 konzentriert sich auf die Entwicklung allgemeiner Arbeitszyklen für Anwendungen, die Ermittlung relevanter Leistungskennzahlen und die Entwicklung von Leistungstestmethoden und -verfahren für EES-Systeme.
Die Anwendungen von EES-Systemen unterscheiden sich je nach ihrem Zweck. Die Anwendungen von EES-Systemen werden in drei Klassen eingeteilt: Klasse A (Anwendungen von kurzer Dauer/leistungsintensive Anwendungen. Zum Beispiel beträgt die Einschaltdauer weniger als 1 Stunde.), Klasse B-Anwendungen (lange Dauer / energieintensive Anwendungen. Zum Beispiel beträgt die Einschaltdauer mehr als 1 Stunde.) und Klasse C-Anwendungen (Back-up-Anwendungen)
Die Energiespeichergeräte und -technologien liegen außerhalb des Anwendungsbereichs dieses Dokuments.
Dieses Dokument definiert eine Methode zur Validierung der technischen Spezifikation der EES für Hersteller, Konstrukteure, Betreiber, Versorgungsunternehmen und Eigentümer von EES-Systemen, die die Leistung der EES-Systeme für verschiedene Anwendungen bewerten müssen.