Cover E DIN EN 60730-2-7 VDE 0631-2-7:2014-05
größer

E DIN EN 60730-2-7 VDE 0631-2-7:2014-05

Automatische elektrische Regel- und Steuergeräte für den Hausgebrauch und ähnliche Anwendungen

Teil 2-7: Besondere Anforderungen an Zeitsteuergeräte und Schaltuhren

(IEC 72/926/CDV:2013); Deutsche Fassung FprEN 60730-2-7:2013
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2014-05   Erscheinungsdatum: 2014-04-25
VDE-Artnr.: 1600031
Ende der Einspruchsfrist: 2014-06-25

Inhaltsverzeichnis

Teil -2-7 der IEC 60730 gilt allgemein für Zeitsteuergeräte und Schaltuhren für den Hausgebrauch und ähnliche Anwendungen, in denen Elektrizität, Gas, Öl, fester Brennstoff, solare Wärmeenergie usw. oder eine Kombination hiervon zur Anwendung kommen können, einschließlich Heizung, Klimatisierung und ähnliches.
Diese Norm gilt auch für einzelne Zeitsteuergeräte, die als Teil einer Regel- und Steueranlage verwendet werden, oder für Zeitsteuergeräte, die mechanisch in multifunktionale Regel- und Steuergeräte (RS) mit nichtelektrischen Ausgängen integriert sind. Die Norm gilt nicht für Zeitschalter (TDS) im Anwendungsbereich der IEC 60669-2-3.
Die hier vorliegende dritte Ausgabe streicht und ersetzt die zweite Ausgabe, aus 2008. Diese dritte Ausgabe stellt eine technische Überarbeitung dar hinsichtlich der Konformitätskriterien der Wirkungsweisen Typ 1.S und 2.S und der technischen Anforderungen an Glühlampenlasten. Sie ergänzt Anforderungen an anormalen Betrieb in Anhang H, streicht die speziellen Anforderungen für einzelne Länder und stellt eine Aktualisierung zur vierten Ausgabe Teil -1, IEC 60730-1:2010 (Ed.4) dar, wobei zukünftige Ausgaben oder Änderungen von IEC 60730-1 berücksichtigt werden dürfen.
Teil -2-7 ist in Verbindung mit IEC 60730-1 anzuwenden, ergänzt, ändert oder ersetzt einzelne, entsprechend angegebene Abschnitte in IEC 60730-1 und wird so zur Internationalen Norm: Besondere Anforderungen an Zeitsteuergeräte und Schaltuhren.
Aufgrund unterschiedlicher technischer Entwicklung und Praxis in den Ländern weltweit muss in dieser umfassenden Internationalen Norm für manche Anforderungen landesspezifischen Besonderheiten Rechnung getragen werden. Die betreffenden Abschnitte sind im Vorwort angegeben.

Gegenüber DIN EN 60730-2-7 (VDE 0631-2-7):2011-06, DIN EN 60730-2-7 Berichtigung 1 (VDE 0631-2-7 Berichtigung 1):2012-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Konformitätskriterien der Wirkungsweisen Typ 1.S und 2.S wurden überarbeitet.
b) Technische Anforderungen an Glühlampenlasten wurden überarbeitet.
c) Anforderungen an anormalen Betrieb in Anhang H wurden ergänzt.
d) Die speziellen Anforderungen für einzelne Länder sind gestrichen.
e) Diese Norm stellt eine Aktualisierung auf die Anforderungen der Norm IEC 60730-1:2010 (4. Ausgabe) dar.