Cover E DIN IEC 63171-2 VDE 0627-171-2:2019-08
größer

E DIN IEC 63171-2 VDE 0627-171-2:2019-08

Steckverbinder für elektrische und elektronische Einrichtungen

Teil 2: Bauartspezifikation für geschirmte oder ungeschirmte freie und feste Steckverbinder, 2-polig: Informationen zur mechanischen Passung, Kontaktstiftbelegung und zusätzliche Anforderungen für Typ 2

(IEC 48B/2712/CD:2018); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2019-08   Erscheinungsdatum: 2019-07-12
VDE-Artnr.: 1600264
Ende der Einspruchsfrist: 2019-09-12

Inhaltsverzeichnis

Single-Pair Ethernet ist seit Jahren in der Diskussion und nun in einigen Anwendungsgebieten bereits implementiert. Dabei werden nur zwei Adern für die Übertragung der Daten verwendet.
Die Norm beschreibt einen Steckverbinder, der auf der Fläche des Steckgesichts eines herkömmlichen RJ-45 Steckverbinders viermal Platz findet. Dadurch lassen sich auf einer, auch bereit installierten Verkabelungsstrecke, vier Datenkanäle übertragen ("Cable-Sharing").
Die Norm beschreibt ungeschirmte und geschirmte Varianten des Steckverbinders für freien und festen Anschluss. Die Übertragungsbandbreite liegt bei 600 MHz.