Cover E DIN EN IEC 60512-9-5 VDE 0687-512-9-5:2020-01
größer

E DIN EN IEC 60512-9-5 VDE 0687-512-9-5:2020-01

Steckverbinder für elektronische Einrichtungen – Mess- und Prüfverfahren

Teil 9-5: Dauerprüfungen – Prüfung 9e: Strombelastung, zyklisch

(IEC 48B/2709/CD:2018); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2020-01   Erscheinungsdatum: 2019-12-13
VDE-Artnr.: 1600274
Ende der Einspruchsfrist: 2020-02-13

Die Normenreihe 60512 bildet den Baukasten an Prüfnormen für Steckverbinder der TC 48. In diesem Dokument sind zwei Verfahren beschrieben um das Verhalten lötfreier Verbindungen unter thermischer Beanspruchung durch zyklische Strombelastung festzustellen.
Zuständig ist das DKE/K 651 "Steckverbinder" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Gegenüber DIN EN 60512-9-5 (VDE 0687-512-9-5):2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Verfahren B hinzugefügt und früheres Prüfverfahren als Verfahren A bezeichnet, um eine Alternative mit flexiblerer Dauer der Zeit im Zustand „EIN“ und „AUS“ für Produkte mit höherer thermischer Masse bereitzustellen;
b) Einleitung hinzugefügt, um den Hintergrund dieser Überarbeitung zu schildern;
c) normative Verweisungen aktualisiert;
d) allgemeine redaktionelle Überarbeitung nach der aktuellen IEC-Vorlage.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Kenngrößen für die Automatisierungstechnik
Cichowski, Rolf Rüdiger

Kenngrößen für die Automatisierungstechnik

Normenübersichten, Tabellen und Tipps aus den Bereichen Industrieautomation, Leittechnik, Prozessleittechnik (PLT) und der industriellen Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR-Technik)
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 101

2018, 264 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book