keine Vorschau

E DIN IEC/TS 63236-1 VDE V 0625-3236-1:2020-10

Gleichstrom-Gerätesteckvorrichtungen für Einrichtungen der Informations- und Kommunikationstechnik, die in Rechenzentren und Kommunikationszentralen installiert sind

Teil 1: 2,6-kW-System

(IEC 23/884/CD:2019); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2020-10   Erscheinungsdatum: 2020-09-18
VDE-Artnr.: 1600329
Ende der Einspruchsfrist: 2020-11-18

Dieser Teil der lEC 63236, der eine Technische Spezifikation ist, gilt für Gleichstrom-Gerätesteckvorrichtungen für Geräte der Schutzklasse I mit zwei aktiven Kontakten und Erdungskontakt, einer Bemessungsleistung von 2,6 kW und einem Bemessungsspannungsbereich von 294 V bis 400 V Gleichspannung. Sie sind ausschließlich für die Stromversorgung von Geräten der Gleichstrom-Informations- und Kommunikationstechnik bestimmt, Produkte nach IEC 62368-1.
Die Steckvorrichtungen nach diesem Teil der IEC 63236 sind für den Gebrauch durch Laien in Rechenzentren nur dann vorgesehen, wenn der Wert des Gleichspannungsverteilungsnetzes wie folgt definiert ist:
- 380 V mit einer Toleranz von ±20 V für Anlagen ohne Backup-Batterie oder mit einem Spannungsregelungssystem;
- 380 V mit einem Spannungsbereich von 294 V bis 400 V für Anlagen mit einer Backup-Batterie, bei denen die Spannungsregelung nicht sichergestellt ist;
- es gibt zwei anormale Spannungsbereiche (Dauer unter 10 min):
- 260 V bis 294 V und
- über 400 V bis 410 V.