keine Vorschau

E DIN EN IEC 60437 VDE 0674-252:2022-02

Funkstörprüfung an Hochspannungsisolatoren

(IEC 36/506/CD:2020); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022-02   Erscheinungsdatum: 2022-01-28
VDE-Artnr.: 1600336
Ende der Einspruchsfrist: 2022-03-28

Diese Internationale Norm legt das Verfahren für eine Funkstörprüfung fest, die in einem Laboratorium an sauberen und trockenen Isolatoren bei einer Frequenz von 0,5 MHz oder 1 MHz oder wahlweise bei anderenFrequenzen zwischen 0,5 MHz und 2 MHz durchgeführt wird.
Im Betrieb könnten die Funkstörkennwerte eines Isolators durch Umgebungsbedingungen, insbesondere durch Regen und andere Feuchte sowie durch Verschmutzung, verändert werden. Es wird als nicht durchführbar erachtet, reproduzierbare Prüfbedingungen festzulegen, um eine Reihe von Umgebungsbedingungen nachzubilden. Deshalb werden in dieser Norm nur Prüfungen an sauberen und trockenen Isolatoren festgelegt.
Gegenüber DIN EN 60437 (VDE 0674-6):1998-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Verbundstützisolatoren und Hohlkern-Verbundstützisolatoren wurden aufgenommen;
b) alle Absätze von Stichprobenprüfungen wurden aktualisiert;
c) ein schnelles Stichprobenprüfverfahren wurde eingeführt;
d) die VDE-Klassifikation wurde geändert.

Gegenüber DIN EN 60437 (VDE 0674-6):1998-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Verbundstützisolatoren und Hohlkern-Verbundstützisolatoren wurden aufgenommen;
b) alle Absätze von Stichprobenprüfungen wurden aktualisiert;
c) ein schnelles Stichprobenprüfverfahren wurde eingeführt;
d) die VDE-Klassifikation wurde geändert.