keine Vorschau

E DIN EN IEC 60730-2-14/A2 VDE 0631-2-14/A2:2021-05

Automatische elektrische Regel- und Steuergeräte

Teil 2-14: Besondere Anforderungen an elektrische Stellantriebe

(IEC 72/1258/CDV:2020); Deutsche und Englische Fassung EN IEC 60730-2-14:2019/prA2:2020
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2021-05   Erscheinungsdatum: 2021-04-16
VDE-Artnr.: 1600347
Ende der Einspruchsfrist: 2021-06-16

Dieser Norm-Entwurf enthält Änderung A2 zu IEC 60730-2-14 Ed.2. Dieser Teil 2-14 gilt für elektrische Stellantriebe für den Einsatz in, an oder in Verbindung mit Betriebs-
mitteln für den Haushalt und ähnliche Anwendungen. Es ist zulässig, das Betriebsmittel mit Elektrizität, Gas, Öl, festem Brennstoff, Sonnenenergie usw. oder einer Kombination hiervon zu betreiben. Dieses Dokument ist anwendbar für elektrische Stellantriebe für die Gebäudeautomation im Rahmen des Anwendungsbereiches von ISO 16484. Diese Norm gilt auch für die funktionale Sicherheit von sicherheitsrelevanten Systemen und Regel- und Steuergeräten mit geringer Komplexität. Dieser Teil 2-14 gilt für elektrische Stellantriebe, die mit Wechselspannung oder mit Gleichspannung betrieben werden und eine Bemessungsspannung von 690 V Wechselspannung oder 600 V Gleichspannung nicht überschreiten.