Cover E DIN EN 60670-24/AA VDE 0606-24/AA:2021-12
größer

E DIN EN 60670-24/AA VDE 0606-24/AA:2021-12

Dosen und Gehäuse für elektrische Installationsgeräte für Haushalt und ähnliche ortsfeste elektrische Installationen

Teil 24: Besondere Anforderungen für Gehäuse zur Aufnahme von Schutzgeräten und ähnlichen energieverbrauchenden Geräten;

Deutsche und Englische Fassung EN 60670-24:2013/prAA:2021
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2021-12   Erscheinungsdatum: 2021-11-12
VDE-Artnr.: 1600401
Ende der Einspruchsfrist: 2022-01-12

Diese Dokument enthält die in Europa zusätzlichen bzw. modifizierten Anforderungen aus IEC 60670-24:2011, die die Anforderungen für Gehäuse festlegt, die zur "Aufnahme von Schutzgeräten und ähnlichen energieverbrauchenden Geräten" ausgelegt sind.
Dieses Dokument behandelt die europäischen Änderungen
- zur Einteilung und zu Aufschriften,
- zu Anforderungen an den "Schutz gegen elektrischen Schlag",
- zum Aufbau und zur mechanischen Festigkeit,
- zur Wärmebeständigkeit sowie zur "Beständigkeit von Isolierstoff gegen übermäßige Wärme und Feuer",
- zum "Nachweis des maximalen Leistungsabgabevermögens (Pde)" und
- zu "Anforderungen an elektromagnetische Felder"von Produkten nach diesem Normteil.
Dieses Dokument gilt weder für eine Niederspannungs-Schaltgerätekombination, wie in den Normen der Reihen IEC 60439 oder IEC 61439 definiert, noch für einen Verteiler für Hausanschluss, der Teil eines Verteilers sein kann oder nicht.
Auch gilt dieses Dokument nicht für Aufputzdosen, Unterputz- und Halbunterputzdosen, die für die Unterbringung von Zubehör für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke geeignet sind, wie z. B. Schalter, elektronische Schalter, Steckdosen, die nur durch EN 60670-1 abgedeckt werden.
Produkte nach diesem Teil der IEC 60670 dienen der Aufnahme von z. B. Schutzeinrichtungen und anderen leistungsabgebenden elektrischen Betriebsmitteln in privaten Haushalten.