Cover E DIN EN 60335-2-81 VDE 0700-81:2016-02
größer

E DIN EN 60335-2-81 VDE 0700-81:2016-02

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-81: Besondere Anforderungen für Fußwärmer und Heizmatten

(IEC 61/4841/FDIS:2014); Deutsche Fassung FprEN 60335-2-81:2014
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2016-02   Erscheinungsdatum: 2016-01-22
VDE-Artnr.: 1701182
Ende der Einspruchsfrist: 2016-03-22

Inhaltsverzeichnis

Der Normentwurf schreibt nun für waschbare Geräte Reinigungszeichen bzw. Verbotszeichen vor. Diese Zeichen sind aus dem Wäschebereich bekannt. Auch bei den Prüfbedingungen für die Steuereinrichtungen in Anschlussleitungen wurden Veränderungen vorgenommen. Bei Fusswärmern dürfen sich die Gerätestecker nun nicht mehr in Bodennähe befinden.

Gegenüber DIN EN 60335-2-81 (VDE 0700-81):2012-08, DIN EN 60335-2-81 Berichtigung 1 (VDE 0700-81 Berichtigung 1):2013-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anforderungen für waschbare Geräte (5.3, 7.1, 7.6, 7.12);
b) Anforderungen für Regel- und/oder Steuereinrichtungen in biegsamen Leitungen (15.1.1, 24.2);
c) Anforderungen für Gerätestecker (22.105, 24.1.5, 29.1.3).