Cover E DIN EN 60335-2-5/A1 VDE 0700-5/A1:2017-04
größer

E DIN EN 60335-2-5/A1 VDE 0700-5/A1:2017-04

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-5: Besondere Anforderungen für Geschirrspülmaschinen

(IEC 61/5288/CDV:2016); Deutsche Fassung EN 60335-2-5:2015/prA1:2016
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2017-04   Erscheinungsdatum: 2017-03-10
VDE-Artnr.: 1701266
Ende der Einspruchsfrist: 2017-05-10

Diese Norm enthält den Text der zukünftigen Änderung 1 zur IEC 60335-2-5:2012, Schriftstück IEC 61/5288/CDV:2016. Mit diesem internationalen Normvorschlag wird im Unterabschnitt 15.2 eine Änderung zur Verschüttprüfung eingeführt. Zukünftig werden auch eingebaute Spülmaschinen der Verschüttprüfung unterzogen.
Die internationale Norm IEC 60335-2-5 behandelt die Sicherheit von elektrischen Geschirrspülmaschinen für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke, die zum Waschen und Spülen von Geschirr, Besteck und anderen Gerätschaften bestimmt sind. Ihre Bemessungsspannung beträgt nicht mehr als 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte.
Geräte, die zur Benutzung durch Laien in Läden und an anderen Orten mit typischen Haushaltsanwendungen vorgesehen sind, fallen in den Anwendungsbereich dieser Norm.