Cover E DIN EN 62868-2-1 VDE 0715-18-2-1:2018-10
größer

E DIN EN 62868-2-1 VDE 0715-18-2-1:2018-10

Organische Licht emittierende Dioden (OLED) Lichtquellen für die Allgemeinbeleuchtung – Sicherheit

Teil 2-1: Besondere Anforderungen für halbintegrierte OLED-Module

(IEC 34A/2070/CD:2018); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2018-10   Erscheinungsdatum: 2018-09-14
VDE-Artnr.: 1701391
Ende der Einspruchsfrist: 2018-11-14

Inhaltsverzeichnis

Dieses Dokument beinhaltet den Teil 2-1 der Normenreihe IEC 62868, in dem die Sicherheitsanforderungen von halbintegrierten Modulen mit organischen Licht emittierenden Dioden mit externem Betriebsgerät festlegt werden, zum Anschluss an Netzspannung, mit weiteren Steuermöglichkeiten (halbintegriert; en: semi-integrated), zum Betrieb mit konstanter Spannung, konstantem Strom oder konstanter Leistung bei Bemessungsspannungen bis zu 120 V welligkeitsfreiem d.c. oder 50 V a.c. r.m.s. bei 50 Hz oder 60 Hz.
Der Teil 1 der Normenreihe IEC 62868 behandelt die allgemeinen Sicherheitsanforderungen von OLED-Produkten für die Innenraumbeleuchtung und ähnliche allgemeine Beleuchtungszwecke.
Der Teil 2-2 der Normenreihe IEC 62868 behandelt besondere Sicherheitsanforderungen für integrierte OLED-Module.
Zuständig ist das DKE/UK 521.1 "Lichtquellen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.