Cover E DIN EN IEC 63203-402-1 VDE 0750-35-1:2019-08
größer

E DIN EN IEC 63203-402-1 VDE 0750-35-1:2019-08

Tragbare elektronische Geräte und Technologien

Teil 402-1: Produkte und Systeme – Zubehör – Prüf- und Bewertungsverfahren für handschuhartige Bewegungssensoren zur Messung der Fingerbewegungen

(IEC 124/60/CD:2019); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2019-08   Erscheinungsdatum: 2019-07-19
VDE-Artnr.: 1701489
Ende der Einspruchsfrist: 2019-09-19

Inhaltsverzeichnis

Bewegungssensoren spielen eine immer größere Rolle im Industrie- und Freizeitbereich. Diese neue Norm legt Anforderungen an Sensoren fest, die Handbewegungen messen und beispielsweise in Handschuhen eingearbeitet sind. Hierbei werden direkte und indirekte Messverfahren für die Fingerbewegung und -stellung beschrieben. Im direkten Messverfahren wird die Winkelstellung des Fingergelenks mithilfe eines Goniometers gemessen, beim indirekten Messverfahren über einen Stellmotor oder eine Kugel. Die Norm enthält eine Reihe von Abbildungen, die das Messverfahren grafisch darstellen. Erarbeitet wurde das Dokument im IEC/TC124 "Wearables".

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Entwicklung und Herstellung medizinischer Software
Prinz, Thorsten (Hrsg.)

Entwicklung und Herstellung medizinischer Software

Normen in der Medizintechnik
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 171

2017, 219 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book