Cover E DIN EN IEC 61347-2-11 VDE 0712-41:2019-09
größer

E DIN EN IEC 61347-2-11 VDE 0712-41:2019-09

Geräte für Lampen

Teil 2-11: Besondere Anforderungen an elektronische Module für Leuchten

(IEC 34C/1442/CD:2019); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2019-09   Erscheinungsdatum: 2019-08-09
VDE-Artnr.: 1701497
Ende der Einspruchsfrist: 2019-10-09

Inhaltsverzeichnis

Dieses Dokument legt allgemeine und Sicherheitsanforderungen für elektronische Module für Leuchten zum Betrieb an Wechselstromnetzen bis zu 1 000 V bei 50 Hz oder 60 Hz und/oder Gleichspannungsversorgungen bis zu 1 000 V fest. Dieser Teil gilt nicht für Schaltkreise oder Geräte, für die besondere IEC-Normen veröffentlicht sind.
Beispiele für elektronische Module für Leuchten sind:
Steuerschaltungen für elektronische Vorschaltgeräte;
Schaltbauteile in Verbindung mit Tageslicht- und/oder Anwesenheitsfühlern;
Schaltungen zur Verbesserung des EMV-Verhaltens;
Blinkschaltungen und ähnliche Einrichtungen, die in Verbindung mit Lichterketten verwendet werden;
Schutzeinrichtungen gegen Erdfehlerstrom oder Leerlauf. Sie werden in Verbindung mit Neontransformatoren verwendet.
Zuständig ist das DKE/UK 521.3 "Geräte für Lichtquellen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Gegenüber DIN EN 61347-2-11 (VDE 0712-41):2002-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Einführung datierter Verweisungen auf IEC 61347-1:20XX1;
b) kleine redaktionelle Änderungen;
c) die deutsche Fassung wurde in den Abschnitten 2 und 3 an die aktuellen Standardtexte angepasst.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Beleuchtungstechnik für Praktiker
Ris, Hans Rudolf

Beleuchtungstechnik für Praktiker

Grundlagen, Lampen, Leuchten, Planung, Messung

2019, 468 Seiten, Din A5, Festeinband

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book