Cover E DIN EN 60335-2-6/AA VDE 0700-6/AA:2019-10
größer

E DIN EN 60335-2-6/AA VDE 0700-6/AA:2019-10

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-6: Besondere Anforderungen für ortsfeste Herde, Kochmulden, Backöfen und ähnliche Geräte;

Deutsche und Englische Fassung EN 60335-2-6:2015/FprAA:2019
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2019-10   Erscheinungsdatum: 2019-09-06
VDE-Artnr.: 1701508
Ende der Einspruchsfrist: 2019-11-06

Dieser Norm-Entwurf befasst sich mit der Sicherheit von ortsfesten Elektroherden, Kochmulden, Backöfen und ähnlichen Geräten für den Hausgebrauch, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V für einphasige Geräte, die zwischen einer Phase und dem Nullleiter angeschlossen werden, und 480 V für andere Geräte beträgt.
Soweit anwendbar behandelt diese Norm die Gefahren, die üblicherweise von Geräten ausgehen, mit denen alle Personen im Haushalt und in ähnlichen Umgebungen umgehen.
Dieser Norm-Entwurf ergänzt die internationale Norm IEC 60335-2-6:2015 um „Gemeinsame Abänderungen“ für die europäische Norm EN 60335-2-6.
Mit dieser Änderung werden die Abschnitte 2, 7, 21, 22 sowie die Anhänge ZZ, ersetzt oder ergänzt.