keine Vorschau

E DIN EN IEC 63203-201-1 VDE 0750-35-201-1:2021-04

Tragbare elektronische Geräte und Technologien

Teil 201-1: Elektronische Textilien – Messmethoden für grundlegende Eigenschaften von leitfähigem Garn

(IEC 124/95/CD:2020); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2021-04   Erscheinungsdatum: 2021-03-26
VDE-Artnr.: 1701564
Ende der Einspruchsfrist: 2021-05-26

In diesem Teil der IEC 63203-201 werden die Bedingungen für leitfähige Garne und die Messmethoden für ihre Eigenschaften festgelegt.
Leitfähige Garne, die in dieser Norm behandelt werden, haben das Maß einer Leitfähigkeit, das für die Übertragung von elektrischen Signalen und zur Stromversorgung verwendet werden kann. Sie enthalten keine hochwiderstandsfähigen leitfähigen Garne, die für Antistatische- und Heizzwecke verwendet werden. Leitfähige Garne sind das Grundmaterial in elektronischen Textilien und werden hauptsächlich als leitfähige Bahnen in kleidungsähnlichen tragbaren Geräten sowie bei der Sekundärverarbeitung (gewebt, gestrickt, bestickt, vliesstoffig usw.) zur Bereitstellung leitfähiger Stoffe verwendet.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

59 TEXTIL- UND LEDERINDUSTRIE
59.080 Textilprodukte

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Entwicklung und Herstellung medizinischer Software
Prinz, Thorsten (Hrsg.)

Entwicklung und Herstellung medizinischer Software

Normen in der Medizintechnik
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 171

2017, 219 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book