Cover E DIN EN IEC 60379 VDE 0705-379-100:2022-08
größer

E DIN EN IEC 60379 VDE 0705-379-100:2022-08

Verfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften von elektrischen Warmwasserspeichern für den Hausgebrauch

(IEC 59C/270/CDV:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 60379:2021
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022-08   Erscheinungsdatum: 2022-07-29
VDE-Artnr.: 1701678
Ende der Einspruchsfrist: 2022-09-29

Diese Norm legt Verfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaften von elektrischen Warmwasserspeichern zur Erzeugung von trinkbarem und nicht trinkbarem Warmwasser für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke fest.
Ziel ist es, die grundsätzlichen Leistungskenngrößen von elektrischen Warmwasserspeichern anzugeben und festzulegen sowie die Prüfverfahren für die Messung dieser Kenngrößen zu beschreiben.
Diese Norm gilt nicht für:
- Warmwasserspeicher, die Elektrizität als eine zweite Quelle zur Erwärmung des Wassers verwenden;
- Warmwasserspeicher, die keinen Tank zur Speicherung des Wassers verwenden;
- elektrische Warmwasserspeicher, die nicht die niedrigste (oder höchste) Ausgangsleistung des kleinsten (oder größten) Lastprofils erfüllen, wie in Tabelle 4 definiert;
- Wassererwärmer ohne Wärmeisolierung.
Diese Norm legt keine Sicherheitsanforderungen fest. Für Sicherheitsanforderungen siehe IEC 60335-1 in Verbindung mit IEC 60335-2-21.
Gegenüber DIN EN 60379:2004-07 und DIN EN 50440 (VDE 0705-379):2021-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Strukturell und redaktionell grundlegend überarbeitet;
b) Prüfverfahren für die Gebrauchseigenschaften im Hinblick auf Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit optimiert;
c) Verfahren zur Bewertung der Energieeffizienz und des Jahresverbrauchs in Anlehnung an EN 50440 grundlegend überarbeitet.

Gegenüber DIN EN 60379:2004-07 und DIN EN 50440 (VDE 0705-379):2021-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Strukturell und redaktionell grundlegend überarbeitet;
b) Prüfverfahren für die Gebrauchseigenschaften im Hinblick auf Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit optimiert;
c) Verfahren zur Bewertung der Energieeffizienz und des Jahresverbrauchs in Anlehnung an EN 50440 grundlegend überarbeitet.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

91 BAUWESEN. BAUSTOFFE
91.040 Gebäude. Bauwerke
91.060 Bauwerksteile
91.080 Baustrukturen
91.090 Außenkonstruktionen
91.120 Schutz von und in Gebäuden
91.140 Haustechnik
91.160 Beleuchtung
91.200 Bautechnologie

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.