Cover E DIN EN 61169-1-2 VDE 0887-969-1-2:2018-03
größer

E DIN EN 61169-1-2 VDE 0887-969-1-2:2018-03

Hochfrequenz-Steckverbinder

Teil 1-2: Elektrische Prüfverfahren – Einfügungsdämpfung

(IEC 46F/390/CD:2017)
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2018-03   Erscheinungsdatum: 2018-02-23
VDE-Artnr.: 1800420
Ende der Einspruchsfrist: 2018-04-23

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm beschreibt ein Prüfverfahren für die Einfügungsdämpfung von Hochfrequenz-(HF)-Steckverbindern. Er gilt auch für HF-Kanäle in Mehrkanal-HF-Steckverbindern und Mischkontaktsteckverbindern. Die Einfügungsdämpfung gibt den Leistungsverlust eines Signals durch das Einfügen eines Steckverbinders oder eines ähnlichen Bauteils in eine Übertragungsleitung an.
Zuständig ist das DKE/UK 412.4 "Passive HF- und Mikrowellenbauelemente" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.