Cover E DIN EN IEC 63044-5-1/A1 VDE 0849-44-51/A1:2020-09
größer

E DIN EN IEC 63044-5-1/A1 VDE 0849-44-51/A1:2020-09

Elektrische Systemtechnik für Heim und Gebäude (ESHG) und Systeme der Gebäudeautomation (GA)

Teil 5-1: EMV-Anforderungen, Bedingungen und Prüfungen

(IEC 23/878A/CD:2019); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2020-09   Erscheinungsdatum: 2020-08-28
VDE-Artnr.: 1800560
Ende der Einspruchsfrist: 2020-10-28

Diese Produktfamiliennorm gibt die Mindestanforderungen an das EMV-Verhalten eines ESHG/GA-Netzwerkes an, die zusätzlich zu den EMV-Produktnormen für ESHG/GA-Geräte gelten. Sie gilt auch für Geräte, die innerhalb eines ESHG/GA-Netzwerkes eingesetzt werden und für die keine spezifischen ESHG/GA-Produktsicherheitsnormen vorhanden sind. Darüber hinaus werden EMV-Anforderungen an die Schnittstellen von Betriebsmitteln, die für einen Anschluss an ein ESHG/GA-Netzwerk vorgesehen sind, festgelegt. Dieser Teil gilt nicht für Schnittstellen zu anderen Netzwerken. Diese IEC-Norm gibt die allgemeinen Anforderungen an das Betriebsverhalten und Prüfanordnungen an. - Bedienstationen und andere Geräte mit einer Mensch-System-Schnittstelle, - Geräte mit Managementfunktionen, - Steuereinrichtungen, Automatisierungsstationen und anwendungsspezifische Steuer- und Regeleinrichtungen, - Verkabelung und Geräteverbindungen, - zweckbestimmte Geräte und Arbeitsmittel für die Inbetriebnahme von ESHG/GA, die innerhalb eines zweckbestimmten ESHG/GA-Netzwerkes eingesetzt werden.
Der vorliegende Normentwurf beinhaltet das Amendement 1 zur DIN EN IEC 63044-5-1:2020-04, welcher unter anderem den Anwendungsbereich überarbeitet, Änderungen im Abschnitt 5.3 „Leistungskriterium B“ und Abschnitt 6 „Standardprüfbedingungen“ vornimmt. Des Weiteren wird der Anhang C gelöscht.