keine Vorschau

E VDE-AR-E 2829-6-3 Anwendungsregel:2020-12

Technischer Informationsaustausch an der Schnittstelle zur Liegenschaft und den darin befindlichen Elementen der Kundenanlagen

Teil 6-3: SPINE;

Text Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2020-12   Erscheinungsdatum: 2020-11-20
VDE-Artnr.: 1800609
Ende der Einspruchsfrist: 2020-12-16

SPINE bietet einen Baukasten zur Umsetzung aktueller und zukünftiger Anwendungsfälle im Bereich Energiemanagement. Das neutrale, modulare Datenmodell ist mit einer Vielzahl von Protokollen und Übertragungskanälen (SHIP, Thread usw.) kompatibel und ermöglicht so höchste Interoperabilität mit verschiedenen Smart Home- und Grid-Technologien. SPINE basiert auf dem Smart Grid Architecture Model (SGAM) der Smart Grid Coordination Group und ist konform zur SAREF-Ontologie. Es besteht aus Protokoll- und Ressource-Spezifikation und ist in der SPINE Spezifikation als XML-Schema Definition angegeben. Das SPINE Datenmodell definiert Nachrichten und Prozeduren auf Applikationsebene (ISO-OSI Layer 7) und ermöglicht Gerätekommunikation unabhängig vom verwendeten Transportprotokoll. Die SPINE-Information besteht aus separat spezifizierten Ressourcen