Cover E DIN EN IEC 62623 VDE 0806-2623:2021-06
größer

E DIN EN IEC 62623 VDE 0806-2623:2021-06

Desktop- und Notebook-Computer

Messung des Energieverbrauchs

(IEC 100/3510/CD:2020); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2021-06   Erscheinungsdatum: 2021-05-28
VDE-Artnr.: 1800612
Ende der Einspruchsfrist: 2021-07-28

Diese Internationale Norm behandelt Personal-Computer-Produkte. Sie betrifft Computer wie in 4.1 definiert, die als Endprodukt vermarktet werden, und die im weiteren Text als Testobjekt (en: equipment under test: EUT) oder Produkt bezeichnet werden.
Diese Internationale Norm legt fest:
– ein Prüfverfahren, um die Messung der Leistung und/oder des Energieverbrauchs in jedem der vorgegebenen Leistungs-/Energie-Modi zu ermöglichen;
– Formeln für den typischen Energieverbrauch (en: typical energy consumption TEC) für einen vorgegebenen Zeitraum (üblich ist jährlich);
– ein Vorrangprofil, das mit dieser Internationalen Norm verwendet wird und die Umrechnung von durchschnittlicher Leistung in Energie im Rahmen der TEC-Formeln ermöglicht;
– ein System der Kategorisierung, das gleichartige Vergleiche des Energieverbrauchs zwischen EUTs ermöglicht;
– ein vordefiniertes Format für die Darstellung der Ergebnisse.
Diese Norm gibt keine „geht/geht nicht“-Kriterien für Testobjekte. Anwender der Prüfergebnisse sollten solche Kriterien definieren.

Gegenüber DIN EN 62623 (VDE 0806-2623):2013-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Hinzufügungen zu den Begriffen und Änderung der Beschreibungen des kurzen und langen Leerlaufs;
b) Änderungen am Prüfaufbau für Notebooks, deren Batteriepacks zum Prüfen nicht entnommen werden können;
c) Entfernung des Kategorisierungsverfahrens auf Grundlage von ECMA-389;
d) Ersetzung des Mehrheitsprofils durch eine neue Betriebszyklus-Studie mit neuen Betriebszyklus-Eigenschaften für Desktop- und Notebook-Computer in Heim- und Unternehmensanwendungen;
e) Entfernung aller Verweisungen auf und Prüfverfahren nach ENERGY STAR V5.